Konzept: Tesla Model M – E-Motorrad von Tesla

Copyright Abbildung(en): James Gawley

Ab und an darf man ein wenig träumen. Und so abwegig scheint ein E-Motorrad von Tesla auch nicht. Kommt Elon Musk doch immer wieder auf neue Produktideen. Und wer neben dem Model S, Model X und Model 3 noch den Tesla Semi Truck sowie bald den Tesla Roadster in der zweiten Generation auf die Straße bringen kann, für den sollte ein Elektromotorrad keine Herausforderung sein. Und dennoch bleibt es erstmal bei einem Konzept. Einem Konzept das Designer James Gawley auf den Namen Tesla Model M getauft hat.

Wie es sich für ein Tesla Fahrzeug gehört mit einem großen Touchscreen, der auf dem einstigen Tank „normaler“ Motorräder sitzt. Dort werden alle relevanten Informationen während der Fahrt angezeigt und der Fahrer kann entsprechende Einstellungen vornehmen. Auch ansonsten wartet das Tesla Model M als Konzept von James Gawley mit interessanten Ansätzen auf.

Ein Ständer, der im Bedarfsfall hydraulisch ausfährt, Kameras als Rückspiegelersatz, Fußrasten die im parkenden E-Motorrad verschwinden und vieles mehr. Eigentlich schade, dass diesem Konzept wohl kein Leben eingehaucht wird. Zumindest an den visuellen Eindrücken können wir uns noch ein wenig erfreuen.

Quelle: Behance – Tesla Model M von James Gawley

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Konzept: Tesla Model M – E-Motorrad von Tesla“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

NIO: Vereinbarung mit einem der größten Autovermieter Europas getroffen
Peugeot wird bis 2030 zur reinen Elektromarke in Europa
Renault „Refactory“: Schnelles Wiederaufbereiten von Gebrauchtwagen
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).