Siemens steigt bei Northvolt-Batteriefabrik ein

Copyright Abbildung(en): Northvolt

Es scheint derzeit Schlag auf Schlag zu gehen bei Northvolt. Im Oktober 2017 hatten wir darüber berichtet, dass die schwedische Firma Northvolt die beiden Gemeinden Skellefteå und Västerås für die Errichtung von Europas größter und modernster Lithium-Ionen-Batterie-Fabrik auserkoren hat. Im Mai wurde dann mit dem Bau des Forschungszentrums Northvolt Labs in Västerås begonnen. Und nun wurde bekannt, dass Siemens als Technologiepartner mit einsteigt.

Der Münchner Elektrokonzern investiere 10 Millionen Euro und unterstütze Northvolt beim Bau einer Fertigung für Batteriezellen, sagte Siemens-Digital-Factory-Chef Jan Mrosik am Freitag in München. Im Jahr 2020 soll die Fabrik in Betrieb gehen, dann werde Siemens Northvolt zu einem bevorzugten Batterie-Lieferanten machen. Bereits im September vergangenen Jahres hatte Northvol eine Liefer- und Technologiepartnerschaft mit dem Elektrokonzern ABB geschlossen.

„We are happy to support Northvolt in building the battery factory of the future. With our Digital Enterprise portfolio, we contribute to a competitive battery cell production in Europe that fully exploits the benefits of software and automation: greater flexibility, efficiency and quality with shorter time to market.“ – Jan Mrosik, CEO of Siemens Digital Factory Division

Mit diesen Partnern sollte es dem Unternehmen in der Tat möglich sein in Schweden die europaweit größte und modernste Fabrik für Lithium-Ionen-Batterien zu bauen und damit die Autoindustrie beliefern. Entsprechende Rohstoffe hat man sich durch Nemaska als Lithium-Lieferanten von Northvolt bereits gesichert.

Quelle: Pressemitteilung Northvolt vom 25.05.2018

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).