Advertisement

Opel öffnet im Sommer 2019 die Bestellbücher für den elektrischen, fünfsitzigen Corsa sowie den Grandland X als Plug-In Hybrid

OPEL AG
Advertisement


Opel setzt seinen PACE!-Plan weiter konsequent um, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. So lautet ein ganz klares Versprechen des PACE!-Plan: „Opel wird elektrisch”. Und Opel hält Wort. Im Sommer 2019 werden die Bestellbücher für den rein elektrischen, fünfsitzigen Corsa sowie den Grandland X als Plug-In Hybrid geöffnet, der dann in Eisenach vom Band rollt.

Insgesamt vier elektrifizierte Modelle sollen bis Ende 2020 auf der Straße unterwegs sein. Des Weiteren sollen diese dazu beitragen, die Nachfrage nach E-Fahrzeugen deutlich zu steigern. Bis 2024 wird jedes Modell von Opel auch in einer elektrifizierten Variante erhältlich sein. Opel wird seinen Kunden dabei attraktive Angebote machen – sowohl technologisch als auch wirtschaftlich. Damit demokratisieren die Rüsselsheimer die Elektromobilität. Parallel dazu werden die effizienten Verbrennungsmotoren weiter verbessert.

Mit dem Opel GT X Experimental zeigte das Unternehmen eine Konzeptstudie und lässt einen ersten Blick auf die elektrifizierte Zukunft des Unternehmens zu. Beim Opel GT X Experimental handelt es sich um ein gerade einmal 4,06 Meter langes, kompaktes, vollelektrisches SUV mit fünf Türen, Coupé-Anmutung und voller innovativer Ideen.

Quelle: Opel – Opel bringt bis 2020 acht komplett neue oder überarbeitete Modelle auf den Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.