Nissan LEAF mit 60-kWh-Batterie verzögert sich

Nissan LEAF nimmt Fahrt auf

Copyright Abbildung(en): Nissan

Der Nissan EV-Marketingchef Brian Maragno hat gegenüber „AutoGuide“ bestätigt, dass der Nissan Leaf mit größerem Akku 2019 auf den Markt kommen wird. Der Leaf mit größerem Akku-Pack kann anhand der zusätzlichen Bezeichnung „E-Plus“ identifiziert werden.

Gerüchte kursieren derzeit, dass der Akku-Pack auf 60 kWh erhöht werden soll. Die Batteriekapazität wurde in einem ersten Schritt auf 40 kWh erhöht. Jedoch ist bisher nicht klar bestätigt, ob eine Steigerung auf 60 kWh tatsächlich geplant ist. Bekannt ist aktuell nur, dass der Leaf im Vergleich zum aktuellen Modell eine deutlich höhere Batteriekapazität anstrebt.

Verschoben wurde die Einführung des Nissan Leaf E-Plus aufgrund des aktuellen Skandals des  früheren Chef der Auto-Allianz Carlos Ghosn – siehe hierzu die Pressemeldung von Nissan. Dem viele Jahre an der Spitze des französisch-japanischen Autobauers stehenden Manager wird die Veruntreuung von Geldern vorgeworfen. In diesem Zusammenhang sieht Nissan die Gefahr, dass der leistungsfähigere Nissan Leaf nicht die gebührende Aufmerksamkeit erhält und verschiebt die Einführung daher.

Aber nicht nur in Sachen Reichweite scheint man dem Elektroauto ein Upgrade zu verpassen. Auch die Leistung soll ein Schub erfahren. Derzeit ist der Leaf mit 110 kW unterwegs, nach dem Update soll er es auf 149 kW bringen. Des Weiteren wurde durch ein getwittertes Foto des Schweizer Ladeinfrastruktur-Spezialisten EVTEC bekannt, dass der Leaf via CHAdeMO mit 102 kW geladen wird. Dies würde in Serie für eine Verdopplung der Schnellladeleistung sprechen.

Gerade einmal ein Jahr ist es her, dass der Nissan Leaf in der zweiten Generation auf die Straße gekommen ist. Und dennoch führt der Nissan Leaf die Verkaufslisten für Elektrofahrzeuge in Europa an. Stand heute wurde der Nissan Leaf in der zweiten Generation bereits 26.000 Mal in Europa verkauft. Oder anders formuliert – alle zehn Minuten wird ein Leaf verkauft.

Quelle: Reuters – Mitsubishi Motors ousts Ghosn as chairman, days after Nissan firing

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).