Londoner Flughafen Heathrow setzt auf 200 I-Pace als elektrifizierter Chauffeur-Service

Copyright Abbildung(en): Jaguar

Gegen Sommer 2018 wäre ich gern in London unterwegs, am besten mit An- und Abreise über den Londoner Flughafen Heathrow. Nicht weil ich diesen besonders gut kenne oder er einen überragenden Ruf hat. Eher aus dem Grund, dass man sich von dort aus mit dem Chauffeur-Service der WeKnowGroup, in einem Jaguar I-Pace in die Stadt fahren lassen kann. 50 I-Pace sollen schon demnächst ihren Dienst aufnehmen, weitere 150 I-Pace sollen dann im Laufe der nächsten zwölf Monate folgen.

Mit gut 200 I-Pace im Einsatz wird die WeKnowGroup die größte Flotte von E-Fahrzeugen im Chauffeur-Dienst in Großbritannien anbieten. Auch Heathrow wird von dem elektrifizierten Chaffeur-Service profitieren, wird dies direkt vor Ort zur Verbesserung der Luftqualität in und um den Flughafen beitragen. Derzeit geht man von bis zu 1.000 Fahrten aus, die die Flotte von und nach Heathrow potenziell zurücklegen wird, wenn sie den genutzt wird wie angedacht.

„We will not compromise on our commitments to the environment and our local community and we remain focussed on addressing the impact road vehicles have on air quality on the roads around the airport. These Jaguar I-Paces are the latest in a long line of initiatives we are taking to ensure that we do not force a choice between the economy and the environment – and that we can deliver benefits for both.“ – Emma Gilthorpe, Geschäftsführerin Heathrow

Zusätzlich zu den E-Autos von Jaguar installiert das Unternehmen entsprechende Ladestationen und macht den Londoner Flughafen Heathrow somit zum größten Ladestandort Großbritanniens. Laut Pressemeldung der WeKnowGroup geht man davon aus, dass 22 Prozent der Reisenden, für die Strecke vom und zum Flughafen mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ein elektrisches Taxi nutzen werden, wenn es eine entsprechende Verfügbarkeit geben würde. Für 9 Prozent ist es zumindest wahrscheinlich, dass sie auf ein E-Taxi zurückgreifen.

Quelle: Electrive.net – Heathrow: 200 Jaguar I-Pace für Chauffeur-Service

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Londoner Flughafen Heathrow setzt auf 200 I-Pace als elektrifizierter Chauffeur-Service“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Peugeot: „Bis 2025 werden wir unsere Modellpalette zu 100 Prozent elektrifiziert anbieten“
SsangYong X200 – eine weitere futuristische Elektro-SUV-Studie
Škoda: „E-Autos genauso sicher wie Verbrenner“
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).