London Black Cab kommt in die Hauptstadt nach Berlin

Black Cab E-Taxis kommen nach Berlin

Copyright Abbildung(en): nrqemi / Shutterstock.com

Die Frage: „Warum Elektrotaxis – noch – die Ausnahme sind“ haben wir uns bereits gestellt. Realistische Reichweite und vernünftige Preise werden als Kontra-Argument aufgeführt und nun kommen die Engländer und wollen ihre London Black Cab elektrifiziert nach Berlin bringen. So zumindest der Plan der London EV Company (LEVC), welche seit Anfang 2018 das Black Cab – typisches Londoner Taxi – als Elektroauto produzieren.

Bereits im März war die Rede davon, dass ab Sommer 2018 die elektrifizierten Taxis aus dem englischen Coventry auch ihren Weg auf die deutschen Straßen finden sollen. Zum Einsatz sollen diese unter anderem in MünchenBerlin und Stuttgart kommen. Mitte der Woche wurden das E-Black Cab nun in der Hauptstadt vorgestellt.

Entwickelt wurde es unter anderem von Ingenieuren, die früher in der Formel 1 für den Rennstall Lotus gearbeitet haben. Die rein elektrische Reichweite des Black Cab beträgt 130 Kilometer, ein Range Extender lädt die Batterie beim Fahren auf und erweitert so die Reichweite. Neben dem elektrischen Antrieb punktet das Taxi aber auch durch andere Details.

So sitzt der Fahrer des Black Cab in einer Glaskabine, kann sich mit seinen Fahrgästen aber über Funk unterhalten. Des Weiteren sei eine Übertragung auch direkt auf ein Hörgerät möglich. Für Rollstuhlfahrer ist eine Rampe eingebaut. Platz finden sechs Personen. Interessant ist sicherlich auch die Tatsache, dass eine Steckdose sowie USB-Anschlusse und W-Lan vorhanden sind.

Mit 59.600 Euro in der Basisversion sei das Taxi einschließlich Förderung nicht viel teurer als die Dieselkonkurrenz. Bestellt werden kann es über Volvo-Händler. In Fahrt kannst du dir das E-Fahrzeug übrigens in diesem Video ansehen: London Black Cab TX x Fully Charged.

Quelle: Potsdamer Neuste Nachrichten – Das London-Taxi kommt nach Berlin

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „London Black Cab kommt in die Hauptstadt nach Berlin“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Porsche: Nach dem Macan folgt (wahrscheinlich) ein vollelektrischer Cayenne
Monceau eSL/C: Moderne Elektro-Neuauflage des Mercedes-Benz 350 SL
Uber-Fahrer erhalten Hyundai-Elektroautos zum Vorzugspreis
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).