Konstanz ab 2019 mit Elektro-Buslinie

Konstanz ab 2019 mit E-Buslinie

Copyright Abbildung(en): shutterstock / Lizenzfreie Stockfotonummer: 1168888309

Ab kommenden Jahr möchte man auf einem Teil des Konstanzer Stadtbus-Netzes rein elektrisch unterwegs sein. Zumindest sei der Einstieg in die Elektromobilität geplant, wie Stadtwerke-Geschäftsführer Norbert Reiter und Busbetriebs-Chef Ralph Stöhr bereits bestätigten. Auch die erste Teststrecke sei bereits für die Linie 6 zwischen Bahnhof, Industriegebiet und Wollmatingen beschlossen. Voraussetzung für einen Betrieb in Serie sei allerdings die Unterstützung durch Bund Fördermittel für den Kauf der Busse und den Aufbau von Ladestellen.

Ausgewählt habe man die Strecke, da man an der Endhaltestelle in Wollmatingen mit vergleichsweise geringem Aufwand eine Ladesäule errichten kann, an der während der Pausen frische Energie in die Akkus des Fahrzeugs geleitet wird. Außerdem führt die Linie direkt am Stadtwerke-Betriebshof vorbei, was den Austausch eines Busses bei Betriebsstörungen erleichtern würde. Aber auch auf den Linien 12 und 14 erwägen die Stadtwerke einen Umstieg auf Elektromobilität. Die Linie 14 vom Bahnhof ins Pfeifferhölze hat in der Friedrichstraße eine starke Steigung, wodurch ebenfalls Erkenntnisse gewonnen werden könnte.

Drei Linien, welche sich zumindest in der Theorie für den Einsatz von E-Bussen auszeichnen. Nicht verkehrt, benötigt man für die Förderung mindestens sechs Busse, die zum Einsatz kommen sollen. Mit eben diesen Bussen könnte man die Linien 6, 12 und 14 befahren. Die Förderung durch den Bund ist laut Norbert Reuter allerdings Grundvoraussetzung, damit man gegen gegenüber dem vergleichsweise billigen und störungsarmen Diesel-Betrieb den Umstieg auf E-Antrieb wagt.

Zum Einsatz kommen sollen Elektrobusse mit Akku-Antrieb. Auf die Energie-Einspeisung durch Oberleitungen soll verzichtet werden. In Konstanz ist man der Überzeugung, dass bis zur möglichen Einführung der Elektro-Buslinien die Reichweite entsprechender E-Busse weiter gestiegen ist. Ansonsten sollte die Reichweite von rund 200 Kilometer auch so alltagstauglich genug sein. Vorausgesetzt es besteht die Möglichkeit tagsüber nachzuladen.

Quelle: Südkurier – Leise und sauber: Konstanz soll ab 2019 Elektro-Linienbusse bekommen

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warenkorb Artikel entfernt Undo
  • No products in the cart.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).