Kevin Michael Rice gestaltet künftig das Erscheinungsbild der Chery E-Autos

Teaser des ersten Exeed E-Autos

Copyright Abbildung(en): Chery Automobile

Vom neuen europäischen Standort in Raunheim aus hat sich Chery Automobile vorgenommen den europäischen Markt um weitere Fahrzeuge mit Elektro- und Hybridantrieben zu bereichern. Grundlage für die Fahrzeuge soll eine neue, modulare Plattform sein. Auf der IAA 2017 hat der chinesische Hersteller bereits einen seriennahen kompakt SUV präsentiert.

Raunheim liegt in der Nähe von Frankfurt und wird künftig Standort des Entwicklungs- und Designzentrums von Chery Europe GmbH, welche dort ab Januar 2019 die Arbeit aufnehmen werden. Bis Ende 2019 will Chery Europe in einer ersten Phase rund 30 bis 50 Mitarbeiter beschäftigen.

Portrait von Kevin Michael Rice

Mit Exeed hat das Unternehmen eine Technologiemarke ins Leben gerufen, welche sich auf die Entwicklung von elektrischen und autonomen Fahrzeugen konzentrieren wird. Der 2017 präsentierte SUV wird unter dieser Marke entwickelt. Das Design wird künftig maßgeblich durch den neu ernannten globalen Vice President Kevin Michael Rice bestimmt, der sich für das Design von Modellen der Marken Chery und EXEED verantwortlich zeichnet.

Innenraum des ersten Exeed E-Autos

Rice studierte Fahrzeugdesign an der Coventry University in Großbritannien, bevor er in die Automobilindustrie wechselte und eine maßgebliche Rolle bei Mazda einnahm. Künftig wird er vom neuen europäischen R&D Center in Raunheim am Main aus, die drei weltweiten Designstudios in seiner neuen Funktion leiten und die neue Designsprache des erfolgreichen chinesischen Automobilherstellers entscheidend mitgestalten.

„Die Dinge bewegen sich so schnell, dass selbst die besten Designer herausgefordert sind Schritt zu halten und versuchen die Richtung vorherzusagen, in die das Automobildesign der Zukunft geht.“ – Kevin Michael Rice, Vice President Chery Automobile

Quelle: Chery Automobile – Pressemitteilung vom 13. November 2018

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).