Jaguar sieht in der Zukunft kleinere, leichtere, kostengünstigere Akkupacks im Einsatz

Jaguar: Zukunft - kleine, leichte Akkupacks

Copyright Abbildung(en): nkls.wrnr / Shutterstock.com

Seit einigen Jahren ist der Maßstab für die Technologieführerschaft unter den Elektroautohersteller mehr Kilowattstunden bei den eigenen Batterien. Laut Dr. Wolfgang Ziebart von Jaguar steht hier jedoch ein Wandel bevor. Künftig werden aus seiner Sicht eher kleinere, leichtere, kostengünstigere Akkupacks zum Einsatz kommen.

Der technische Konstruktionsleiter von Jaguar Land Rover gab zu verstehen, dass er glaubt, dass der fieberhafte Wettlauf der Automobilindustrie um die Vergrößerung der Batteriepakete für Elektroautos – um dadurch die Reichweite zu erhöhen – bald vorbei sein wird. Aus seiner Sicht wird der Höhepunkt bei Batterien mit 90 bis 100 Kilowattstunden erreicht.

Denn aus Ziebarts Sicht können kleinere E-Autobatterien künftig die gleiche Reichweite bieten, was daran liegt, dass die Energiedichte von Batterien jedes Jahr um etwa fünf Prozent steigt. Die Energiedichte ist ein Maß für die Kilowattstundenleistung pro Gewichtseinheit. Als Experte für Lithium-Ionen-Batterien ist auch Subhash Dhar, CEO von XALT Energy der Überzeugung das Batterien für Elektrofahrzeuge in den nächsten fünf Jahren billiger und leistungsfähiger werden.

Während die Energiedichte der Lithium-Ionen-Akkus steigen wird, sinken die Kosten im gleichen Zeitraum um rund zehn Prozent pro Jahr. Wobei die Kunden von der Kostensenkung derzeit noch nicht profitieren. Auch eine besser entwickelte Ladeinfrastruktur trägt dazu bei, dass man keine allzugroßen Batterien mehr braucht. Dies wird laut Ziebart dazu führen, dass in fünf Jahren die durchschnittliche Größe der Batterie kleiner sein wird als im I-Pace.

Während also die Batterie des I-Pace 2019, die auf 90 Kilowattstunden ausgelegt ist, mehr Leistung liefern kann, als Sie im Alltag eigentlich praktisch genutzt wird, werden Elektroautos in naher Zukunft die gleiche Reichweite mit beispielsweise einer 80 oder 70 Kilowattstunden Batterie bieten. Des Weiteren werden von Automobilhersteller und vonseiten der Politik weitere Schritte in Richtung Forschung für die nächste Akkugeneration gegangen.

Quelle: InsideEVs – Jaguar Says That EV Battery Size Has Peaked and Will Begin to Shrink

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).