Jaguar I-PACE wird im Gelände und auf der Rennstrecke gefahren

Jaguar Land Rover

Robert Llewellyn von Fully Charged konnte den Jaguar I-PACE nicht nur auf öffentlichen Straßen, sondern auch im Gelände und auf der Rennstrecke testen. Wie sich herausstellt, kommt der I-PACE überraschend gut im Gelände zurecht, was vor allem auf den zweimotorigen Allradantrieb zurückzuführen ist, der einem vergleichbaren Benzin-/Dieselmotor überlegen ist. Die andere Sache, die Robert zu überzeugen scheint, ist der künstliche Klang, den er mit einem Raumschiff verbindet.

Der Jaguar I-PACE ist nicht nur die Premiere eines Elektro-Modells von Jaguar, sondern auch eine spannende Kombination aus SUV mit reinem Elektroantrieb. Zwei Motoren, Allradantrieb (permanent-synchron), insgesamt 400 PS, 696 Newtonmeter Drehmoment und 480 Kilometer Reichweite nach WLTP überzeugen auf der technischen Seite. Das zuvor eingebundene Video von Fully Charged zeigt zudem auf, wie sich der I-PACE im Gelände und auf der Rennstrecke schlägt.

Quelle: InsideEVs – Jaguar I-PACE Gets Driven Off-Road & On Track – Fully Charged

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.