Infiniti gibt Blick auf Elektroauto-Crossover aus Limousine und Geländestadtwagen frei

Infiniti Elektroauto-Crossover
Infiniti

Nissans Luxus-Tochter Infiniti, bekannt für edle Modelle mit außergewöhnlichem Design, kündigte bereits 2011 das erste E-Auto an. Aber erst im Januar diesen Jahres wurde man konkreter und gab bekannt, dass ab 2021 Infiniti auch Fahrzeuge mit elektrifizierten Antriebssträngen vorstellen werde. So zumindest die Aussage von Nissans Chief Executive Officer Hiroto Saikawa auf dem Automotive News World Congress.

Infiniti will künftig eine Mischung aus reinen Elektroautos und E-Power getauften Elektroautos mit einer Art Range-Extender bieten – und damit eine kleine Palette emissionsarmer Fahrzeugtechnologien, die dem Hersteller als Premiummarke der Nissan Motor Company zur Verfügung stehen.

Vor wenigen Tagen gab die Luxusmarke nun einen Ausblick darauf, wie man für sich E-Mobilität interpretiert und umsetzen möchte. Zu Beginn des kommenden Jahres soll auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit eine Vision für das erste vollelektrische Auto der japanischen Marke vorstellt werden. Crossover bezeichnet hierbei eine Karosserieform die als eine Mischung aus Limousine und Geländestadtwagen anzusehen ist.

Deutlich zu erkennen sei die japanische DNA, welche die Designsprache für Infinitis E-Auto maßgeblich beeinflusst. Designchef Karim Habib gibt zu verstehen: „Das Konzeptauto, das wir in Detroit zeigen werden, ist der Beginn einer neuen Ära für Infiniti und ein Beispiel dafür, in welche Richtung wir mit der Marke gehen wollen. Die Elektrifizierung und andere neue Technologien geben uns die Möglichkeit, unsere Designphilosophie weiterzuentwickeln.“

Um die Wartezeit auf die Elektrifizierung der eigenen Modelle zu verkürzen, stellte die Marke bereits im September 2018 den Project Black S Prototyp in Paris vor. Dieser zeigt, wie die Dual-Hybrid-Elektroantriebstechnik der Formel 1 in einem Straßenfahrzeug eingesetzt werden kann.

Quelle: Golem.de – Luxusmarke Infiniti plant Elektro-Crossover

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.