Erster Formel E Sieg für Deutschland: Daniel Abt holt Sieg für Audi

Copyright Abbildung(en): Audi AG

Nun haben wir ihn. Den ersten deutschen Sieger der Formel-E-Geschichte. Daniel Abt vom Team Audi Sport ABT Schaeffler hat ihn geholt. Der 25-Jährige lieferte ein fehlerfreies Rennen in Mexiko-Stadt ab und sicherte sich und seinem Team den ersten Sieg in der Elektrorennserie. Lucas di Grassi fuhr im gleichen Rennen vom letzten Startplatz auf Position neun und sicherte sich die schnellste Rennrunde. Beide Audi-Piloten trugen somit für die Furore und Jubel auf den Tribünen bei.

Abt begann das Rennen von Startplatz fünf, machte direkt am Start einen Platz gut und lag zur Halbzeit knapp hinter dem Führenden Oliver Turvey im NIO auf Position zwei. Mit einem perfekten Boxenstopp übernahm Abt die Führung und fuhr den Verfolgern mit seinem Audi e-tron FE04 anschließend auf und davon. Nach 47 Runden hatte der Deutsche einen Vorsprung von 6,398 Sekunden. Das Podium komplettierte Ex-Champion Sébastien Buemi im Renault.

„Was für ein fantastischer Tag – endlich der erste Sieg. Wir haben harte Zeiten hinter uns, aber nie aufgegeben und hier einen überlegenen Sieg und Platz neun geholt. Ich bin unheimlich stolz auf alle und kann mich bei der ganzen Mannschaft nur bedanken: Beide Autos waren einfach perfekt. Heute Abend wird so richtig gefeiert!“ – Daniel Abt, Formel-E-Fahrer bei Team Audi Sport ABT Schaeffler

Lucas di Grassi begann das Rennen vom letzten Startplatz aus und musste während des Rennens zudem eine 5-Sekunden-Strafe beim Boxenstopp absitzen, weil an seinem Audi e-tron FE04 zwischen den Rennen in Santiago de Chile und Mexiko-Stadt der Inverter geöffnet werden musste. Platz nach Platz machte di Grassi gut und landete am Ende des Rennens auf Platz neun beim Formel E Rennen in Mexiko-Stadt.

„Daniel ist ein unglaubliches Rennen gefahren. Einfach klasse, wie er überholt und sich dabei in Position gebracht hat. Auch das Rennen von Lucas mit der schnellsten Rennrunde und einer schwierigen Aufholjagd gibt uns unheimlich Auftrieb – nicht nur dem Rennteam, sondern auch den Leuten zu Hause, die zwischen den Rennen sehr hart gearbeitet haben. Glückwunsch an alle!“ – Allan McNish, Teamchef Audi Sport ABT Schaeffler

Nach seinem ersten Sieg rückt Daniel Abt in der Fahrerwertung auf Rang sechs nach vorn. In der Teamwertung belegt das Team Audi Sport ABT Schaeffler nach fünf von zwölf Rennen nun ebenfalls den sechsten Platz.

Eindrücke aus der Formel E in Monaco als auch Berlin findest du in meinen zuvor verlinkten Erlebnisberichten aus dem vergangenen Jahr.

Quelle: Audi AG – Pressemitteilung vom 04.03.2018

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Erster Formel E Sieg für Deutschland: Daniel Abt holt Sieg für Audi“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

VW-Konzern kann E-Auto-Absatz mehr als verdoppeln
Skoda verdreifacht E-Fahrzeug-Absatz
Polestar plant Erlebniszentrum südlich von Frankfurt am Main
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).