Chargemap und Jaguar machen in Frankreich gemeinsame Sache

“Jaguar special edition” Chargemap Pass
Chargemap
Mitte Juli gab Plugsurfing bekannt, dass man für Jaguar Land Rover (JLR) einen Premiumladeservice in ausgewählten europäischen Märkten anbieten wird. Fahrer des I-PACE erhalten freien Zugang zur Jaguar Public Charging App, während Range Rover oder Range Rover Sport Plug-in Benzin-Elektro-Hybrid (PHEV) Besitzer die Land Rover Public Charging App kostenfrei herunterladen können.
Für Fahrer in Frankreich hat sich Jaguar nun mit Chargemap zusammengeschlossen. So wird der Automobilhersteller seinen französischen Kunden einen Chargemap Pass in der „Jaguar Special Edition“ zur Verfügung stellen. Mit diesem Chargemap Pass erhalten die I-PACE Fahrer Zugang zu mehr als 23.000 öffentlichen Ladestationen in ganz Frankreich und Europa.
Als besonderes Schmankerl wartet die „Jaguar Special Edition“ des Chargemap Pass mit 50 Euro Laeguthaben auf, welches an jeder offiziell kompatiblen Ladestation verwendet werden kann. Diese Stationen können dank der mobilen App Chargemap leicht lokalisiert werden.
„Die Einführung des I-PACE markiert einen Wendepunkt in der Geschichte von Jaguar; wir konzentrieren uns nun mehr und mehr auf Elektromotoren. Wir wollen es unseren Kunden erleichtern, ihre Fahrzeuge an öffentlichen Ladestationen zu laden, indem wir mit Chargemap arbeiten, das seit Jahren einen Servicestandard setzt, der von den Fahrern von Elektrofahrzeugen anerkannt wird.“ – Bénédicte Bohbot, Leiter Elektrofahrzeuge bei Jaguar Frankreich
Jaguar möchte seinen Kund das Laden noch einfacher machen und arbeitet daher mit Chargemap an der Visualisierung aller Ladestationen auf einer Karte, welche künftig auf allen europäischen Jaguar-Websites verfügbar sein wird.

„Es ist eine Ehre für das gesamte Chargemap-Team, mit einer so renommierten Marke wie Jaguar zusammenzuarbeiten, und wir freuen uns, Jaguar-Kunden beim Aufladen ihrer Fahrzeuge sowohl in Frankreich als auch in Europa zu unterstützen.“ – Yoann Nussbaumer, CEO von Chargemap

Auch dieser strategische Schachzug lässt vermuten, dass Jaguar in der Tat einen bereits ausgearbeiteten Strategieplan zur Elektrifizierung des Unternehmens verfolgtBis Mitte des nächsten Jahrzehnts ist angepeilt zum größten Teil voll elektrifiziert unterwegs zu sein.

Quelle: Chargemap – Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.