car2go wächst deutlich und baut Marktführerschaft aus

Car2Go

car2go verzeichnete 2017 einen deutlichen Kundenzuwachs, längere Mieten und höhere Auslastung der eigenen Fahrzeuge. Man blickt auf insgesamt 2,97 Millionen Kunden, mit denen das Unternehmen seine weltweite Marktführerschaft im flexiblen Carsharing weiter ausbauen konnte. Im direkten Vergleich zum Jahr 2016 verzeichnet car2go 2017 ein Kundenwachstum von 30 Prozent. Angeführt werden die kundenreichsten car2go Städten weiterhin von Chongqing in China (234.000 Kunden), Berlin (219.000 Kunden) und Madrid (190.000 Kunden). In Nordamerika überschritt car2go zum Jahresende 2017 einen wichtigen Meilenstein: Über eine Million Kunden nutzen nun in den Vereinigten Staaten und Kanada car2go.

Das Jahr 2017 war für car2go ein absolutes Erfolgsjahr. Wir sind in allen Bereichen gewachsen – Kundenzahl, Mietdauer und Fahrzeugauslastung – und das in allen Regionen, in denen wir aktiv sind. Auch für 2018 stehen die Zeichen auf Wachstum.“ – Olivier Reppert, CEO der car2go Group

Mehr als 24 Millionen Mal wurden im vergangenen Jahr car2go Autos gemietet. Bei Betrachtung des Wachstums der Mieten liegen die Städte Mailand (plus 678.000 Mieten), Berlin (plus 622.000 Mieten) und Hamburg (plus 454.000 Mieten) ganz vorne mit dabei. Dies liegt sicherlich auch daran, dass die „car2go packages“ genannten Stundenpakete, mit denen seit September längere Mieten für die Kunden noch attraktiver geworden sind. Zudem konnte die durchschnittliche Mietdauer um 30 Prozent gesteigert werden. Bricht man dies auf einen kleinen Nenner herunter, fällt auf, dass in fast jeder Sekunde irgendwo auf der Welt ein car2go Auto angemietet wird.

Quelle: car2go – Pressemitteilung vom 11.01.2018

2 Kommentare

  1. Pingback: Carsharing-Bilanz für 2017 – DriveNow – elektromobil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.