Cadillac: E-Mobilität erhält mehr Aufmerksamkeit – Diesel-Entwicklung auf Eis gelegt

Cadillac erfährt mehr Aufmerksamkeit durch E-Mobilität

Copyright Abbildung(en): DutchScenery / Shutterstock.com

Cadillac hat verkündet, dass man sich hinsichtlich der Thematik Diesel-Entwicklung neu aufstellen wird. Diese wird künftig auf Eis gelegt. Stattdessen wird man sich künftig verstärkt auf E-Mobilität konzentrieren. Aus Sicht von Cadillac-Präsident Steve Carlisle stellt man sich hierdurch auf veränderte Märkte ein. In Zukunft werde man sich auf die Elektrifizierung konzentrieren. Das soll nicht heißen, dass Cadillac sein Dieselprogramm komplett aufgeben wird. Sie ändern nur den Fokus.

So gibt es immer noch das Potenzial, dass Diesel ein Comeback erleben könnte, aber es sieht einfach nicht so aus, als würde sich der Markt in diese Richtung bewegen. Der Übergang von Cadillac markiert einen weiteren namhaften Hersteller, der die Bedeutung einer Zukunft sieht, die auf Strom und nicht auf Verbrennung setzt.

Cadillac, die Luxusmarke des US-Autoriesen General Motors, könnte seine historische Rolle als Hightech-Marke von GM wiedererlangen. Denn dank des rasanten Wachstums von Cadillac in China glaubt GM, dass die Marke optimal dafür geeignet sei, um ab dem kommenden Jahrzehnt neue elektrische und selbstfahrende Autos auf den Markt zu bringen.

Die GM-Edelmarke werde demnach einen überproportional hohen Anteil an den 20 rein elektrischen Fahrzeugen haben, die GM bis 2023 weltweit auf den Markt bringen will.

Quelle: Jalopnik – Cadillac is Putting Its Diesel Program on Hold Because the Future Looks Electric (Updated)

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Cadillac: E-Mobilität erhält mehr Aufmerksamkeit – Diesel-Entwicklung auf Eis gelegt“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Toyota testet Wasserstoff-Verbrenner im GR Yaris
Nissan baut E-Auto-Schnellladenetz in Deutschland und Europa weiter aus
Uniti One: Update zum E-Kleinwagen aus Schweden
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).