Erster Ausblick auf den BMW iNEXT noch in 2018

Copyright Abbildung(en): BMW AG

Auf der heutigen Hauptversammlung hat Harald Krüger, Vorstandsvorsitzende der BMW AG, einen allerersten Designausblick auf den BMW iNEXT gegeben. Viel kann man hierbei noch nicht erahnen, aber zumindest die Form scheint deutlich erkennbarer, als es bisher der Fall war. Der rein elektrische BMW iNEXT wird als neues Technologie-Flaggschiff von 2021 an im Werk Dingolfing gebaut und wird die strategischen Innovationsfelder der BMW Group für die Zukunft der Mobilität integriert auf die Straße bringen.

Krüger gab des weiteren zu verstehen, dass das Projekt iNEXT der Zukunftsbaukasten von BMW ist, von dem das gesamte Unternehmen und alle Marken profitieren sollen. Einen ersten Blick auf das Visionsfahrzeug soll noch im Jahr 2018 in Gänze ermöglicht werden..

„Zum ersten Mal bündeln wir alle Schlüsseltechnologien künftiger Mobilität in einem Fahrzeug: Es fährt voll elektrisch, ist voll vernetzt und fährt hochautomatisiert. Heute haben wir unseren Aktionären einen allerersten Blick auf das Design des BMW iNEXT gegeben. Noch in diesem Jahr werden wir den BMW iNEXT als Visionsfahrzeug zeigen.“ – Harald Krüger, Vorstandsvorsitzende der BMW AG

Quelle: BMW AG – Erster Ausblick auf den BMW iNEXT – BMW Group zeigt Visionsfahrzeug noch im Jahr 2018.

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Erster Ausblick auf den BMW iNEXT noch in 2018“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Sono Motors zieht es an die Börse
Ford Mach-E GT: Der zügellose Mustang – Unsere Eindrücke
Stellantis und TheF Charging bauen öffentliches Ladenetz in Europa auf
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).