Advertisement

Audi Sport e-tron GT baut auf Plattform des Porsche Taycan auf

Audi AG
Advertisement


Vor gut einer Woche war die Weltpremiere des sportliche E-SUV von Audi: Audi e-tron. Der Audi e-tron Sportback steht ab 2019 in den Startlöcher und nun scheint auch festzustehen, dass ab 2020 der Audi Sport e-tron GT auf die Straße kommen soll. Dieser wird sich voraussichtlich eine Fahrzeugplattform mit dem Porsche Taycan teilen.

Man kann also durchaus festhalten, Audi ist in Bewegung. Der Audi Sport e-tron GT soll quasi die E-Hochleistungsmaschine von Audi werden. Produziert wird das Elektroauto von Audi im Audi-Werk in Böllinger Höfen bei Neckarsulm. Dabei steht für das Unternehmen ganz klar fest, dass der Audi e-tron GT concept Sportlichkeit auf eine neue, progressive Weise interpretiert.

Mit seinem faszinierenden Design und einem rein elektrischen Antrieb führt er die Leistungsmarke Audi Sport souverän in die Zukunft, so die Aussage des Unternehmens. Der sportliche Viersitzer wird ab 2020 in den Böllinger Höfen bei Neckarsulm gefertigt. Es beweist, dass sich Hochleistung und Elektromobilität nicht ausschließen müssen.

Dass sich der Audi e-tron GT mit dem Porsche Taycan eine Plattform teilen soll, ist keine große Überraschung. Da sich die Porsche Taycan-Plattform bereits in einem fortgeschrittenen Stadium befindet, ist es sinnvoll, sie für das neue Elektrofahrzeug von Audi einzusetzen. Zudem spielt man eh mit dem Gedanken eine gemeinsame Plattform ins Leben zu rufen.

Man darf gespannt sein, welche Informationen zum Audi Sport e-tron GT noch bekannt werden. Wir sind gespannt. Würden aber auch gerne den Audi PB18 e-tron oder das Audi Q4 E-Tron Concept von Lorenzo Mariotti in Serie sehen…

Audi betonte auf der Weltpremiere des e-tron, dass man bis 2025 zwölf Automobile mit reinem Elektro-Antrieb in den wichtigsten Märkten weltweit anbieten möchte. Rund ein Drittel des Absatzes soll dann mit elektrifizierten Modellen erzielt werden. Zu den SUVs innerhalb dieses Portfolios zählen unter anderem der e-tron und der 2019 debütierende e-tron Sportback.

Quelle: InsideEVs – Porsche Taycan Platform To Underpin Audi e-tron GT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.