Advertisement

Aachen goes electro im Juli 2018

Aachen goes electro im Juli 2018
Advertisement


„Aachen goes electro“ – auch dort gewinnt die E-Mobilität an Fahrt. Spätestens am Samstag den 7. Juli 2018 ist E-Mobilität dort wieder ein Thema. Dieses findet am zentralen Friedrich-Wilhelm-Platz vor dem Elisenbrunnen in Aachen statt. Geladen ist jedermann der dort vorbeischauen möchte. Auf dem dortigen Marktplatz stellen Händler und Hersteller neue Elektroautos und E-Bikes vor und bieten Probefahrten an. Auch die Aachener Hochschule wird über aktuelle Forschungen und Entwicklungen informieren. Auch die Stadt selbst wird gemeinsam mit der Städteregion zeigen was sie alles zum Thema E-Mobilität machen.

Nicht zuletzt sind auch wieder verschiedene Initiativen, die sich für moderne, umweltfreundliche Mobilität engagieren, eingeladen, sich zu präsentieren. So wird unter anderem das Team Sonnenwagen Aachen dabei sein, das 2017 mit seinem „Sonnenwagen“ an der Bridgestone World Solar Challenge in Australien teilgenommen hat. Einen weiteren Schwerpunkt bei Aachen goes electro 2018 werden Startups bilden, die Lösungen für smarte umweltfreundliche Mobilität entwickeln. Alle Aussteller stehen als fachkundige Gesprächspartner zur Verfügung, es gibt einige spannende Präsentationen und Interviews, zu aktuellen Mobilitätsthemen.

Quelle: Pressemitteilung vom 12.03.2018

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.