Zwischenbilanz Elektroauto-Kaufprämie bis September 2017

Zwischenstand zum Umweltbonus

Copyright Abbildung(en): shutterstock / Lizenzfreie Stockillustrationsnummer: 649316047

Der neue Monat ist bereits etwas mehr als drei Tage alt, Zeit eine Zwischenbilanz zum Antragsstand vom 31. August 2017 für die Elektroauto-Kaufprämie des Bundesamts für Ausfuhr und Wirtschaftskontrolle zu ziehen. Bis Ende August 2017 sind bei der Bafa insgesamt 30.034 Anträge zur Förderung eingegangen. Dies entspricht einem Plus von 3.445 Anträgen gegenüber dem Vormonat. Reine Batterieelektrofahrzeuge sind hierbei mit 17.606 Anträgen, Plug-In-Hybride mit 12.424 Förderanträgen und Brennstoffzellenfahrzeuge mit vier Anträgen vertreten.

Die meisten Anträge für den Umweltbonus sind bis zum 31. August auf BMW (6.956), gefolgt von Renault (4.553), Audi (3.679) sowie VW (3.437) entfallen. Tesla belegt Platz neun mit insgesamt 948 Anträgen und auf dem zehnten Platz hat diesen Monat Hyundai die Deutsche-Post-Tochter StreetScooter mit insgesamt 857 Förderanträgen abgelöst. Betrachtet man das Ganze auf Fahrzeugbasis, zeigt sich, dass der Audi A3 e-tron für die gesamten Anträge beim Neckarsulmer Automobilhersteller verantwortlich ist.

Angeführt wird die Top-10 der gestellten Förderanträge vom kleinen Franzosen, dem Renault ZOE mit 4.355 Anträgen, gefolgt vom A3 e-tron, der wiederum den BMW i3 hinter sich auf den dritten Platz mit derzeit 3.562 Anträgen verweist. Es folgen BMW 225xe (2.699), Mitsubishi Outlander PHEV (1.794) und Smart ForTwo Electric Drive (1.539) auf dem zehnten Platz ist der VW Golf GTE (790) gelandet. Die meisten Anträge auf den Umweltbonus stammen aus Bayern (6.547), gefolgt von Nordrhein-Westfalen (6.532) sowie Baden-Württemberg (5.673).

Die meisten Anträge sind beim Bundesamt für Ausfuhr und Wirtschaftskontrolle von Unternehmen (16.546) gefolgt von Privatpersonen (12.949) gestellt worden. Die restlichen teilen Stiftungen, Körperschaften, Vereine, usw… unter sich auf. Es zeigt sich das Förderprogramm der Bafa wird weiterhin angenommen. Und neue Elektroautomodelle tragen durchaus dazu bei, dass sich im Ranking der Anträge ab und an etwas verändert.

Quelle: Bundesamt für Ausfuhr und Wirtschaftskontrolle – Elektromobilität (Umweltbonus) Zwischenbilanz zum Antragstand vom 31. August 2017

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).