Kommt der VW Phaeton als Elektroauto wieder?

Volkswagen AG

Copyright Abbildung(en): Volkswagen AG

Aus für VW-Luxusauto: Der letzte Phaeton rollt vom Band, so oder so ähnlich hat man es im März 2016 in mehreren Zeitschriften, Magazinen und Blogs gelesen. Nach 15 Jahren ging das Luxusauto von Volkswagen in die Rente und machte fortan Platz in der Gläsernen Manufaktur für andere Projekte des Automobilherstellers. Doch nun scheint der Phaeton wieder aufzuleben. Zumindest werden Gerüchte laut, dass das Fahrzeug zurückkommen soll. Doch nicht als Verbrenner, sondern als Elektroauto.

Den ersten, offiziellen Ausblick auf die elektrifizierte Variante des Phaeton werden wir wohl im kommenden März auf dem Genfer Auto-Salon erhaschen dürfen. Das dort vorgestellte Konzeptauto von VW soll auf den Konzernübergreifenden MEB-Baukasten aufbauen und mit einer Länge von über fünf Metern daherkommen. Genügend Stauraum für etwaige Lithium-Ionen-Akkus ist somit vorhanden, muss auch, wenn man die Reichweite von über 600 Kilometer im Alltagsbetrieb erreichen möchte. Bekannt wurde die Vorstellung des Showcars und die aktuelle Entwicklung durch VW-Entwicklungschef Frank Welsch, der im Gespräch mit dem australischen Auto-Magazin Motoring, folgendes zum Besten gab:

“Wir werden in Genf ein Showcar zeigen, das ein bisschen in diese Richtung geht. Wir werden diesen Bereich sicher nicht aufgeben und man könnte sich ein vollelektrisches Flaggschiff vorstellen. Besser, wir werden eines haben, wir dürften das in Genf im nächsten Jahr erörtern.” – Frank Welsch, Entwicklungschef VW AG

Die Basis, von technischer Seite betrachtet, kommt 2019 bereits mit dem I.D. in Serie. Dieser wird das erste Fahrzeug der neuen E-Auto-Familie des Konzerns sein, die zu einem späteren Zeitpunkt unter anderem durch einen Elektrobus und einen SUV-Crossover ergänzt wird. Die Nutzung der kommenden Elektroauto-Architektur der Premium-Konzernschwester Porsche schließt Welsch aus Kostengründen aus.

Quelle: Ecomento.de – VW Phaeton: Wiedergeburt als Elektroauto?

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warenkorb Artikel entfernt Undo
  • No products in the cart.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).