Tesla Powerwall 2 verlässt nun mit 2170 Gigafactory Batterienzellen die Fabrik…

Copyright Abbildung(en): Tesla

Aus der Gigafactory 1 von Tesla laufen nicht nur bald die ersten Model 3 Fahrzeuge vom Band, sondern nun auch 2170 Gigafactory Batterien, welche in der Tesla Powerwall 2 zum Einsatz kommen. So nutzt sowohl der Powerpack 2 als auch die Powerwall 2 die neuen 2170 Lithium-Ionen-Batteriezellen, welche in der Gigafactory in Nevada produziert werden.

Gestartet wurde die Produktion dieser im Dezember vergangenen Jahres. Mit dem Plan die ersten Powerwall 2 im Januar 2017 auszuliefern. Aktuell hinkt man der Auslieferung ein wenig hinterher und wird wohl erst die Tage mit der Auslieferung beginnen. Aktuell sind ca. 38.000 Bestellungen für die Powerwall 2 eingegangen – vergleichbar mit dem ersten Bestelleingang bei der Powerwall 1.

Bei der Powerwall 2 von Tesla handelt es sich um einen Stromspeicher für Eigenheime und Kleingewerbe, der die Sonnenenergie speichert und diesen sauberen Strom – selbst nach Sonnenuntergang – intelligent verteilt.

Quelle: InsideEvs.com – Tesla Powerwall 2 Now Shipping With 2170 Gigafactory Batteries Inside

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).