Seoul will über 7.000 Elektrobusse beschaffen

Seoul will über 7000 E-Busse beschaffen

Copyright Abbildung(en): shutterstock / Lizenzfreie Stockfotonummer: 718460350

Seoul, Südkorea, gab bekannt, dass man ab dem nächsten Jahr damit beginnen werde die erdgasbetriebenen Busse in der Hauptstadt durch Elektrobusse zu ersetzen. Die Rede ist hierbei von 7.427 Bussen die derzeit zur Busflotte der Stadt zählen. Als erster Schritt werde man ab 2018 40 elektrische Busse auf die Straßen Seouls bringen. Bis 2025 sollen dann 4.030 weitere Busse durch elektrifizierte Alternativen ersetzt werden. Die verbleibenden 3.000 Busse werden dann ab 2026 ausgetauscht.

Für diesen Schritt hat man sich entschieden, seitdem feststeht, dass es auch E-Busse mit Reichweiten von 300 Kilometer gibt. Frühere Modelle, die mit einer einzigen Ladung zwischen 100 und 200 Kilometer zurücklegen konnten, waren für Langstrecken schwierig zu nutzen und daher keine Option. Seouls Politiker befürchten, dass einige Busunternehmen mit dem neuen Plan nicht einverstanden sein könnten. Daher sollen diese mit Subventionen, in Höhe von 250 Millionen Won (230.000 US-Dollar), für den Kauf eines einzigen Elektrobusses unterstützt werden, der rund 500 Millionen Won kostet. Die Betreiber müssten die verbleibenden 250 Millionen Won für jeden Bus zahlen.

Für die alten Busse, die ersetzt werden sollten, galt eine ähnliche Reglung. Hier bezahlten jeweils Regierung und Betreiber 100 Millionen Won für den Bus. Nun steigt der Anteil beider Seiten deutlich an. Vonseiten der Stadt sieht man die zusätzliche Belastung bei den Anschaffungskosten durchaus, allerdings sei kein Treibstoff mehr notwendig. Wobei dies so natürlich auch nicht ganz richtig ist…

Quelle: Electrive.net – Südkorea: Seoul will über 7.000 Elektrobusse beschaffen

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Seoul will über 7.000 Elektrobusse beschaffen“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Lightyear setzt bei Solar-Elektroautoproduktion auf Zulieferer aus Polen
Schon jedes sechste E-Auto aus deutscher Produktion
Mercedes-Lade-Set: Damit es nicht am Stecker scheitert
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).