Qualcomm – Laden ohne Kabel als Ziel für mehr Elektromobilität

Qualcomm - Laden ohne Kabel

Copyright Abbildung(en): shutterstock / Lizenzfreie Stockfotonummer: 748361836

Wir sind uns denke ich einig, wenn ich festhalte, dass neben günstigen Einsteigermodellen bei Elektrofahrzeugen, vor allem die Ladeinfrastruktur in Deutschland, Europa und der Welt ausgebaut werden muss, um elektrifizierte Antriebe interessanter für die Masse zu machen. Qualcomm sieht das auch so, allerdings nicht erst seit kurzem. Schon seit mehr als fünf Jahren investiert das Unternehmen Zeit, Geld und Hirnschmalz in die Möglichkeit des kabellosen Ladens.

Erklärtes Endziel ist es, dass das eigene Elektroauto kabellos mit einer Leistung von elf Kilowatt geladen werden kann. Egal wo, am besten an einer Vielzahl von Stellen im öffentlichen Raum: auf dem Supermarktparkplatz, vor der Ampel, an der Bahnschranke, am Taxistand – und sogar während der Fahrt. Man soll als Fahrer die Entscheidung abgenommen bekommen was man wie wann macht, damit der eigene Akku möglichst lange und vor allem bis zur nächsten Ladestation noch ausreicht.

Induktives nachladen, vier- bis fünfmal am Tag, ohne das man es als Fahrer spürbar merkt. Wenn überhaupt dann nur durch den Blick auf den Ladebalken des Akkus, der sich stetig im grünen Bereich von 60 bis 70% bewegt. Maximal bei Langstrecken ist ein Halt zum Laden noch notwendig, dann im Idealfall an entsprechenden Schnellladesäulen.

Wobei selbst das Laden auf Autobahnen eine Option sein könnte. Bereits im Mai hatte ich einen Beitrag veröffentlicht, der eine Teststrecke in Versailles bei Paris zeigte. Auf dieser war ein Stück Autobahn mit Ladeplatten bestückt. Mit bis zu 100 km/h kann dort ein Elektroauto darüber fahren und Strom in seine Batterie bringen.

Quelle: Zeit.de – Immer mit grünem Balken unterwegs

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Qualcomm – Laden ohne Kabel als Ziel für mehr Elektromobilität“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

E-Autos in Deutschland knacken Millionen-Marke
Daimler Truck: Zukunft der deutschen Werke sicher
Renault stattet brasilianische Inselgruppe mit smarter, nachhaltiger Energie aus
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).