Produktions- und Auslieferungsrekord im Quartal I/2017 für Tesla

Tesla

Copyright Abbildung(en): Tesla

Die Zahlen für die Investoren von Tesla zeigen im ersten Quartal 2017 einen Produktions- und Auslieferungsrekord für das Unternehmen an. In den ersten drei Monaten des Jahres hat es der E-Automobilhersteller geschafft über 25.000 Fahrzeuge auszuliefern. Aufgeteilt in 13.450 Model S sowie 11.550 SUV-Stromer Model X. Im Vergleich mit dem Vorjahr bedeutet dies ein Plus von 69 Prozent.

Weiterhin sind gut 4.650 Fahrzeuge auf dem Weg zu ihren Käufern, werden aus diesem Grund aber dem Quartal II/2017 zugerechnet und nicht mehr dem ersten Quartal. Das selbstgesteckte Ziel von 50.000 verkauften Elektroautos im ersten Halbjahr sollte bei diesem vorgelegten Tempo gut zu erreichen sein.

Das kompakte Model 3, mit welchem Ende des Jahres zu rechnen ist, soll dann endgültig die Grenzüberschreitung in den Massenmarkt ermöglicht. Was auch durchaus notwendig ist, wenn Musks Firma erstmals 500.000 Fahrzeuge pro Jahr verkaufen möchte. 2020 soll dann erstmals die magische Zahl von einer Millionen verkauften Elektroautos geknackt werden.

Quelle: Tesla – Investors Overview

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warenkorb Artikel entfernt Undo
  • No products in the cart.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).