Nissan Elektrotransporter als Spezialumbau in Aachen bei Stadtreinigung im Einsatz

Nissan

Copyright Abbildung(en): Nissan

In Aachen sind zwei neue Nissan e-NV200 als Elektro-Müllkipper im Einsatz. Doch bei diesen handelt es sich nicht um die ersten Elektroautos in der E-Flotte beim Aachener Stadtbetrieb. Die zwei Nissan Fahrzeuge nehmen Platz neun und zehn im elektrifizierten Fuhrpark ein. Genutzt wird der e-NV200 Müllkipper für die Stadtreinigung, um Säcke einzusammeln, die von Mitarbeitern zuvor mit Müll aus Parks und Straßen der Stadt befüllt wurden.

Dabei erlaubt es die Kippfunktion des fest verbauten Containers, dass die Fracht an der Müllsammelstelle einfach ausgeladen werden kann. Weiterhin können Besen, Schaufeln und andere Gerätschaften am Fahrzeug befestigt und damit transportiert werden.

“Die geringen Kosten über den gesamten Lebenszyklus haben uns bei unseren bisherigen Nissan Elektrofahrzeugen ebenso überzeugt, wie die ökologischen Aspekte. Beeindruckend fällt auch die Pannenstatistik aus: Noch nicht ein einziges Mal ist einer unserer e-NV200 ausgefallen.” – Achim Knoll, Leiter Einkauf und Technik beim Aachener Stadtbetrieb

Gemeinsam mit dem Umbau-Spezialisten Veth Automotive – aus Duiven, Niederlande – hat Nissan den e-NV200 auf die Bedürfnisse und Ansprüche der Stadt Aachen zugeschnitten. Durchaus sinnvoll, wissen die Mitarbeiter an der Basis doch selbst am besten, was nötig ist, um den Job so effizient wie möglich zu gestalten. Hierdurch war der Aachener Stadtbetrieb in der Lage die Elektrofahrzeuge exakt nach deren Bedürfnissen auszuschreiben

Wie in anderen Städten Deutschlands, haben auch in Aachen Elektrofahrzeuge Priorität, wenn es darum geht den eigenen Fuhrpark zu erweitern beziehungsweise einzelne Fahrzeuge auszutauschen. Derzeit umfasst die Aachener E-Flotte bereits 35 Fahrzeuge. In Kürze gesellt sich ein weiterer Nissan hinzu: wieder ein e-NV200, diesmal mit Planenaufbau. Bei Arbeiten in den Grünanlagen der Stadt wird das nahezu geräuschlose Fahrzeug die Parkbesucher nicht stören.

Quelle: Nissan – Pressemitteilung vom 25.09.2017

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warenkorb Artikel entfernt Undo
  • No products in the cart.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).