Nissan Leaf umweltfreundlichste Modell in der Kompaktklasse

Copyright Abbildung(en): Nissan Motors

Der Nissan Leaf 30 kWh wurde zum umweltfreundlichsten Modell in der Kompaktklasse ausgezeichnet und trägt damit den Titel „Auto Test Sieger in Grün“. Dies ist das Ergebnis des unabhängigen Umweltinstituts „Ökotrend“, welches im Auftrag der Fachzeitschrift „Auto Test“ verschiedene Fahrzeuge geprüft hat.

Die Ökotrend-Auto-Umwelt-Bewertung bewertet und prüft Umweltaspekte über den gesamten Lebenszyklus eines Fahrzeugs hinweg. So spielen neben Kraftstoffverbrauch, Geräusch- und Schadstoffemissionen auch ökologische Kriterien von Produktion, Beschaffung, Logistik und Recycling sowie die Wahrnehmung ökologischer und sozialer Verantwortung durch das Herstellerunternehmen eine Rolle. Nissan hat mit dem Leaf 2010 das erste in Serie gebaute und mittlerweile mit rund 275.000 Einheiten meistverkaufte Elektroauto der Welt auf den Markt gebracht.

Der Nissan Leaf fährt mit einem 80 kW (109 PS) starken Elektromotor, der nicht nur eine emissionsfreie, sondern auch nahezu lautlose Fortbewegung ermöglicht. Als Energiespeicher dient wahlweise eine 24 oder eine 30 kWh große Lithium-Ionen-Batterie. Die 30-kWh-Batterie erlaubt Reichweiten von bis zu 250 Kilometern. Dies alles hat sicherlich seinen Einfluss auf die Bewertung des Umweltinstituts „Ökotrend“ gehabt.

Quelle: Nissan Motors – Der Nissan Leaf ist „Auto Test Sieger in Grün“

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Nissan Leaf umweltfreundlichste Modell in der Kompaktklasse“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Audi baut Batterie-Entwicklung für E-Autos am Standort Neckarsulm auf
Apple scheint sich von BYD/ CATL abzuwenden, geht auf Panasonic zu
Evergrande sieht sich eher in E-Mobilität, als in Immobilien
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).