Nissan startet Car-Sharing-Service in Japan

Copyright Abbildung(en): Nissan

Ab dem 15. Januar 2018 wird Nissan, als Teil von Nissan Intelligent Mobility, in Japan seinen Carsharing-Service mit dem Namen e-share mobi einführen. Hierbei handelt es sich um einen Carsharing-Service, der zunächst auf den neuen, rein elektrischen Nissan LEAF sowie den Nissan Note e-Power setzt. Seit Anfang Dezember können sich interessierte Kunden für den Service registrieren. Neben der reinen Bereitstellung eines Fahrzeugs möchte der Service seinen Kunden die fortschrittlichen Technologien des Unternehmens in der Elektrifizierung und intelligenten Fahrzeugnutzung näher bringen.

Der Service wird es seinen Kunden in ganz Japan ermöglichen, Nissans autonome Fahrtechnologien und die Faszination deren elektrischen Antriebssysteme zu erleben. Zu Beginn wird es ca. 30 Stationen in Tokio, Kanagawa, Shizuoka, Osaka, Hyogo, Kyoto, Shiga, Nara, Wakayama und anderen Präfekturen in Japan geben. Zukünftig soll das Angebot dann auf andere Regionen im ganzen Land ausgeweitet werden. Der Carsharing-Service von Nissan verspricht seinen Kunden: Seelenfrieden, Benutzerfreundlichkeit und Komfort.

Fortschrittliche Technologien wie die autonome ProPILOT-Technologie von Nissan und ProPILOT Park auf dem Nissan LEAF sowie der Around View Monitor auf dem LEAF und dem Note e-POWER unterstützen das sichere Fahren. Jedes Fahrzeug wird im Falle eines Unfalls auch mit einem Fahrtenschreiber ausgestattet sein. e-share mobi erhebt keine monatlichen Mitgliedsbeiträge und keine zusätzlichen entfernungsabhängigen Gebühren. Dies bedeutet, dass Kunden sich registrieren können, ohne sich darüber Gedanken machen zu müssen, wie oft sie den Service nutzen. Registrierte Mitglieder können bei Nissan Rent a Car auch Rabatte erhalten und sie können ihren Führerschein als Mitgliedskarte verwenden, wodurch die Notwendigkeit einer separaten Karte entfällt.

Die Fahrzeuge werden täglich gereinigt und sind daher stets sauber und komfortabel. Benutzer können Hilfe bei der Navigation und empfohlene Reiserouten von einem Live-Operator per Telefon erhalten. Jedes Fahrzeug verfügt über eine integrierte ETC-Karte für Autobahngebühren. Für deren Nutzung fallen normale ETC-Gebühren an. e-share mobi ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Nissan und Nissan Car Rental Solutions Co., Ltd. Der Dienst nutzt Smart Oasis Carsharing, eine Mobilitätsdienstplattform von Nihon Unisys, die sich als System für Carsharing-Dienste bewährt hat.

Quelle: Nissan – Pressemitteilung vom 08.12.2017

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Nissan startet Car-Sharing-Service in Japan“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

E-Plattform-Spezialist REE plant US-Hauptsitz und Montagewerk in Austin, Texas
BMW zeigt Visionen für E-Lastenrad und E-Scooter
Tesla Q2 2021: 12 Milliarden Dollar Umsatz und 1,14 Milliarden Dollar Gewinn
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).