München investiert weitere 30 Millionen in Elektromobilität

München investiert in E-Mobilität

Copyright Abbildung(en): shutterstock / Lizenzfreie Stockfotonummer: 443001334

Prost! In München wurde sicherlich darauf angestoßen, dass nun zusätzliche 30 Millionen, von 2018 bis 2020, in die Elektromobilität investiert werden. 2015 wurde bereits ein erster Invest von 30 Millionen Euro für den Ausbau der Elektromobilität verabschiedet. Selbst geht man auch mit gutem Beispiel voran, so erhielt die Bayerische Staatsbauverwaltung erst kürzlich 32 BMW i3 mit Elektro-Antrieb.

“Wir sind von der Elektromobilität überzeugt und nehmen als Stadt München erneut rund 30 Millionen Euro in die Hand, um mit dann insgesamt 60 Millionen Euro für 2015 bis 2020 die notwendige Verkehrswende zu befördern. Wir wollen weg von emissionsstarken Fahrzeugen und hin zu sauberer und leiser Elektromobilität.

Wir setzen ein deutliches Zeichen für moderne urbane Mobilität. Jeder Cent für die Elektromobilität ist gut investiertes Geld für die Luftreinhaltung und die Gesundheit der Münchnerinnen und Münchner.” – Stephanie Jacobs, Referentin für Gesundheit und Umwelt

Die zusätzlichen 30 Millionen Euro Förderungssumme sollen verstärkt in den Ausbau der öffentlich zugänglichen Ladeinfrastruktur gesteckt werden. Mit dem Ziel, bis zum Jahr 2020 500 Ladesäulen mit insgesamt 1.000 einzelnen Ladepunkten zu errichten. Des weiteren soll die Umrüstung der Busflotte der MVG sowie des Fuhrparks der Landeshauptstadt München auf E-Fahrzeuge beschleunigt werden. Das bestehende Förderprogramm „München emobil“ wird selbstverständlich fortgeführt.

Im Rahmen der erweiterten Investition in die E-Mobilität wurde ein Förderprogramm für E-Taxis verabschiedet. Hierfür stehen ab September zwei Millionen Euro zur Verfügung. Jeder gefahrene Fahrgast-Kilometer mit einem E-Taxi wird mit bis zu 20 Cent gefördert – das entspricht insgesamt einer Strecke von 250 Erdumrundungen.

Quelle: München.de – München investiert weitere 30 Millionen in Elektromobilität

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).