Microlino kommt mit Cockpit mit Touchscreen und standardmäßigen Schiebedach daher

Copyright Abbildung(en): Micro Mobility Systems

Einen Blick auf den Microlino hatten wir gemeinsam schon Anfang März geworfen. Nachdem nun fast drei Monate ins Land gezogen sind, möchte ich die Chance nutzen, um auf neue Entwicklungen bei der vollelektrischen Neuauflage der Isetta einzugehen. Micro Mobility Systems vermeldete, dass der Microlino mittlerweile über 3.000 Mal reserviert wurde. Bis zum Produktionsbeginn Ende des Jahres geht man von mindestens 5.000 Bestellungen aus.

Der Blick ins Innere dürfte wohl für weitere Interessenten sorgen. Hier setzt das Unternehmen auf ein Cockpit mit Touchscreen-Display. Ganz im Retro-Stil des Microlino kommt auch das zentrale, runde interaktive Bedienfeld daher. Dieses zeigt unter anderem die gefahrene Geschwindigkeit, die Reichweite sowie der Ladezustand der Batterie an. Bluetooth-Lautsprecher und Smartphone-Halterung bieten ausreichend Möglichkeiten, dass Navigation und Unterhaltung nicht zu kurz kommt. Noch nicht sicher ist, ob die in einer Vorschau auf das Cockpit gezeigten Monitore für den Blick nach hinten auch in dem Serienauto zu finden sein werden.

Ein weiterer Pluspunkt, welcher für den Kauf des Microlino spricht, ist das serienmäßige Schiebedach. Dieses wird ab Werk mit ausgeliefert. Aktuell steht ein Verkaufspreis von 12.000 Euro im Raum. Gedacht ist der kleine E-Flitzer für den alltäglichen Verkehr. Eine Batterieladung soll für bis zu 120 Kilometer Reichweite ausreichen. Am Schnelllader kann diese dann innerhalb einer Stunde wieder komplett, an einer haushaltsüblichen Steckdose innerhalb von vier Stunden aufgeladen werden.

Quelle: Ecomento.de – Neue Infos zum Microlino: Cockpit mit Touchscreen und standardmäßiges Schiebedach

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Microlino kommt mit Cockpit mit Touchscreen und standardmäßigen Schiebedach daher“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Ganzheitlich nachhaltig: BMW legt neue Umwelterklärung für Werk Landshut vor
Hyundai plant wohl Performance-Version IONIQ 5 N
Topmodell des DS 9 mit Plug-in-Antrieb ab sofort bestellbar
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).