Mehr als 23.000 Nissan Leaf (2018) bereits verkauft

Nissan

Dass der Nissan Leaf in der neuen 2018 Version in die großen Fußstapfen seines Vorgängers treten muss war klar, dass dieser die Fußstapfen in so kurzer Zeit ausfüllen wird, eher nicht. Und dennoch kann der Nissan Leaf (2018) bereits einem Monat nach Verkaufsstart großartige Zahlen vorweisen. In Japan alleine wurden seit dem 2. Oktober mehr als 19.000 Bestelleingänge verzeichnet. Diese warten lediglich auf die Auslieferung durch Nissan und werden daher bereits als Verkauf gezählt.

In Europa sind weitere 4.000 Bestellungen eingegangen. Jedoch musste Nissan die Auslieferungen des neuen Nissan Leaf unterbrechen, da ein Inspektionsskandal in Japan fast den ganzen Absatz aller in Japan gebauten Modelle zum Erliegen brachte. Die Unterbrechung des Fahrzeugversands war darauf zurückzuführen, dass man bei Nissan entdeckte, dass nicht zugelassene Arbeiter für die abschließende Inspektionen von Fahrzeugen, die das Werk verlassen, eingesetzt wurden. Aus diesem Grund wurde die letzte Qualitätskontrolle als fehlerhaft angesehen, Nissan rief dahin die betroffenen Fahrzeuge zurück.

Quelle: InsideEVs.com – Nissan “Sells” 19,000-Plus New LEAFs In First Month On Market

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.