Kein Umweltbonus mehr für Tesla?

Copyright Abbildung(en): Tesla

Vor drei Tagen, also am 17. März 2017, hat Tesla mitgeteilt, dass das Tesla Model S 60 nur noch bis zum 16. April 2017 bestellt werden kann. Dann wird es die 60 kwH Variante nicht mehr geben. Die 75, 90 und 100 Kilowattstunden Variante des Model S bleiben davon unberührt und somit weiterhin verfügbar. Man muss darauf hinweisen, dass die 60 kWh Variante des Model S nichts anderes ist als die nächstgrößere Version mit 75 kWh, welche lediglich per Software begrenzt wurde.

Durch einen Aufpreis von knapp 9.950 Euro gab es die Möglichkeit die Reichweite von 408 (Model S 60) auf 490 Kilometer (Model S 75) zu erhöhen. Das Model S 60 wurde 2016 eingeführt, um einen günstigeren Einstieg in die E-Mobilität zu ermöglichen. Da sich jedoch die meisten Käufer für die Model S 75 Variante entschieden haben und mit dem Model 3 nun eine günstige Einstiegsvariante am Markt erscheint wird die Behelfslösung des Model S 60 nicht mehr benötigt.

Von Vorteil war es lediglich die günstigere S 60 Variante zu erwerben und wenn wieder ein wenig Geld vorhanden ist, über ein „Over the Air“-Upgrade zu einem 75 kWh Modell aufzurüsten. Ob mit der Abschaffung des Model S 60 der Umweltbonus bei Tesla noch greift ist fraglich. Denn dieser ist an einigen Bedingungen geknüpft. Unter anderem darf die Basisversion nicht mehr als 60.000 Euro kosten. Um in das Förderprogramm aufgenommen zu werden hat Tesla in die Trickkiste gegriffen.

So wurde das Model S 60 mit und ohne dem Komfortpaket angeboten. Ohne Komfortpaket ist per Software das Navigationssystem, die Rückfahrkamera, usw. gesperrt. Hierdurch konnte ein günstigerer Preis beim Kauf angeboten werden. Tesla bot dem Käufer im Nachgang die Möglichkeit das Komfortpaket per Softwareupdate freischalten zu lassen. Da es allerdings ausreicht, dass nur die Basisvariante eines Fahrzeugs in den förderfähigen Bereich fällt, damit auch die teureren Varianten der Modellreihe in den Fördergenuss kommen galt die Kaufförderung auch für Model S 75, 90 und P100D.

Quelle: mein-elektroauto.com – Mit dem Ende des Elektroauto Tesla Model S 60 könnte auch die Kaufprämie für Tesla enden

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Kein Umweltbonus mehr für Tesla?“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Porsche: Nach dem Macan folgt (wahrscheinlich) ein vollelektrischer Cayenne
Monceau eSL/C: Moderne Elektro-Neuauflage des Mercedes-Benz 350 SL
Uber-Fahrer erhalten Hyundai-Elektroautos zum Vorzugspreis
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).