Innovation e-Pedal des neuen Nissan Leaf

Nissan

Der neue Nissan Leaf wartet nicht nur mit einem veränderten Design gegenüber dem Vorgänger auf, sondern ist mit einer weiteren fortschrittlichen Technologie ausgestattet. Bei dem 2017er Modell, welches am sechsten September dieses Jahres erstmalig in Japan gezeigt wird, wird aus dem einfachen Gaspedal auf Knopfdruck das e-Pedal, mit dem sich das Fahrverhalten grundlegend verändert.

Dieses sogenannte e-Pedal ermöglicht dem Fahrer mit nur einem Pedal zu beschleunigen, zu bremsen und anzuhalten. Hiermit nimmt Nissan eine Vorreiterrolle im Automobilbereich ein, da man als erstes Unternehmen, weltweit das erste Ein-Pedal-System, mit der der Fahrer das Auto selbst an steilen Steigungen und Gefällen vollständig zum Stehen bringen, die Position halten und sofort wieder losfahren kann, auf den Markt bringt.

Geht man nach der aktuellen Meldung von Nissan, kann der Fahrer bis zu 90 Prozent der Fahrsituationen nur mit dem e-Pedal im neuen Nissan Leaf meistern. Gerade bei hohem Verkehrsaufkommen und im Stadtverkehr muss der Fahrer so nicht mehr ständig zwischen den Pedalen wechseln. Autofahren wird einfacher, entspannter und dadurch zu einem echten Vergnügen. Das e-Pedal ist Teil der Vision Nissan Intelligent Mobility, mit dem der Autohersteller verändern will, wie Fahrzeuge gefahren, angetrieben und in die Gesellschaft integriert werden.

Quelle: Nissan – Es kann so einfach sein: der neue #Nissan #Leaf mit e-Pedal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.