Frankreich ab 2040 nur noch elektrisch unterwegs

Frankreich ab 2040 ohne Verbrenner

Copyright Abbildung(en): shutterstock / Lizenzfreie Stockfotonummer: 667548661

Frankreich hat bekannt gegeben, dass man bis 2040 den Verkauf von Autos mit Verbrennungsmotoren endgültig stoppen will. Verkündet wurde dies von Umweltminister Nicolas Hulot bei der Vorstellung des Klimaplans der neuen französischen Regierung. Nachdem USA nun aus dem UN-Klimaabkommen austreten wollen, wird von Paris aus das Tempo angezogen. Immer in Hinblick auf das große Ziel: Klimaneutralität bis 2050

Damit unterstreicht der Umweltminister das Vorhaben des neuen französischen Präsidenten Emmanuel Macron, der die von seinem Vorgänger in die Wege geleitete Energie- und Verkehrswende weiter verschärfen will. Der größte Beitrag hierfür muss sicherlich aus dem Verkehrssektor beigesteuert werden. Aus diesem Grund hat man auch beschlossen, dass spätestens im Jahr 2040 der letzte Verbrenner verkauft werden soll. Ab dann müssen neue Autos ausschließlich elektrisch fahren.

Weiterhin wurde beschlossen, dass die französische Regierung keine neuen Genehmigungen für die Erkundung von Öl- und Gasvorkommen mehr erteilen wird. Konsequent scheinen unsere Nachbarn ihren grünen Weg weiter zu verfolgen. Hut ab!

Quelle: Electrive.net – Frankreich will ab 2040 nur noch Elektromobilität

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).