Erstes E-Auto von Seat wird nicht in Spanien produziert

Seat fertigt erstes E-Auto nicht in Spanien

Copyright Abbildung(en): shutterstock / Lizenzfreie Stockfotonummer: 1347219839

Das erste Fahrzeug mit reinem Elektroantrieb von Seat wird nach Aussage des Seat CEO Luca de Meo nicht in Spanien gefertigt. Das Analyseinstitut IHS Markit geht davon aus, dass das erste rein elektrische Fahrzeug von Seat ein Modell aus dem C-Segment sein wird. Gebaut wird es im Werk Mosel, einem Stadtteil von Zwickau. Das Modell könnte ein Mitglied der Volkswagen ID-Familie werden, so die Analysten.

Eine Fertigung des ersten Seat Elektroautos in Martorell, Spanien ist nach Aussage de Meo nicht angedacht. Was daran liegt, dass die Kapazitäten derzeit zu 90 Prozent ausgeschöpft sind. Erschwerend hinzu kommt, dass die Gewerkschaften einen möglichen Rückgang der Produktion verhandeln wollen. In der Praxis dürfte sich das als schwierig gestalten, zwar läuft die Produktion des Audi Q3 aus, dafür rollt dort künftig die zweite Generation des A1 vom Band. Die Analysten gehen davon aus, dass im Jahr 2020 etwa 120.500 A1 vom Band laufen werden, damit liegt man unterhalb der 136.800 Audi Q3, die dort 2016 gefertigt wurden.

Der aktuell bei Konzernschwester Skoda in Kvasiny (Tschechien) gefertigte Ateca könnte ebenfalls seinen Weg zurück in die spanische Heimat finden und in Martorell gefertigt werden. Denn die Tschechen brauchen den Platz, um ihre eigenen Modelle zu bauen. Dass sich die Ateca-Produktion von Tschechien nach Spanien verlagert, sehen die Experten von IHS Markit noch nicht kommen.

Quelle: Automobil-Produktion.de – Seat-Chef: Erstes E-Auto wird nicht in Spanien produziert

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Erstes E-Auto von Seat wird nicht in Spanien produziert“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Sono Motors zieht es an die Börse
Ford Mach-E GT: Der zügellose Mustang – Unsere Eindrücke
Stellantis und TheF Charging bauen öffentliches Ladenetz in Europa auf
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).