Elektro-SUV Nio ES8: Dickschiff mit reichlich Platz für 7

Nio | NextEV

Das chinesische Elektroauto-Start-up NextEV will ab 2018 einen siebensitzigen Elektro-SUV unter die Leute bringen. Das ES8 getaufte, fünf Meter lange Elektro-Schiff, das unter dem Markennamen Nio angeboten wird, soll Medienberichten zufolge eine Systemleistung von 240 kW (326 PS) und 420 Nm Drehmoment freisetzen können – dies ermögliche den Spurt auf 100 km/h in nur 4,4 Sekunden.

Die Höchstgeschwindigkeit soll bei 180 km/h liegen, ein Boost soll kurzzeitig bis zu 200 km/h ermöglichen. Bis zu 355 Kilometer Reichweite (laut NEFZ) seien mit dem 67 kWh großen Akku möglich. Der ES8, der einen direkten Konkurrenten zum Tesla Model X darstellt, entsteht in Zusammenarbeit des Mutterkonzerns NextEV mit der chinesischen Jiangling Automotive Corporation (JAC).

Nio hatte bereits mit dem Elektro-Supersportwagen EP9 für Furore gesorgt. Den Stromer mit einer Leistung von 1000 kW (1360 PS) knackte vor wenigen Wochen den Rundenrekord auf der Nordschleife des Nürburgrings. 1480 Newtonmeter Drehmoment, 313 km/h Höchstgeschwindigkeit und ein Spurtvermögen von in 7,2 Sekunden auf 200 km/h machten dies möglich. Der E-Sportwagen markierte den Anfang der Nio-Produktpalette. Den exklusiven Anfang, um genau zu sein: Der mutmaßlich mehr als eine Million US-Dollar teure Wagen soll nur 100 bis 200 mal produziert werden.

Quellen: Electrive – Daten zum E-SUV ES8 von Nio aufgetaucht // CarNewsChina – All The Specs Of The NextEV NIO ES8 Electric SUV

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.