E-Auto Studie: Mercedes-Maybach 6 Cabriolet

Copyright Abbildung(en): Mercedes-Benz AG

Das Mercedes-Maybach 6 Cabriolet stand beim Gipfeltreffen der edelsten klassischen Automobile im kalifornischen Pebble Beach definitiv im Mittelpunkt. So definiert sich die aktuelle Mercedes-Maybach Elektroauto-Studie über sinnlich-emotionales Design und innovative technische Konzeptlösungen. Am Design der Studie kann man erahnen, dass der Zweisitzer zugleich eine Hommage an die glorreiche automobile Haute Couture der handgefertigten, exklusiven Cabriolets darstellt. Klassisch-emotionale Designprinzipien werden durch das Mercedes-Maybach 6 Cabriolet auf extravagante Weise neu interpretiert. Hierbei wird intelligente Schönheit mit klassisch ästhetischen Proportionen und einem reduzierten, technoiden Auftritt verbunden.

Das Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet ist als Elektroauto konzipiert. Die Leistung des Antriebs beträgt 550 kW (750 PS). Der flache Akku im Unterboden ermöglicht eine Reichweite von über 500 Kilometern nach NEFZ (über 200 Meilen nach EPA). Das fast sechs Meter lange Cabriolet nimmt mit seiner extrem langen Motorhaube und den puristisch fließenden Linien klassische Proportionen des Art déco auf und interpretiert diese ästhetischen Prinzipien gleichzeitig völlig neu. Der gewölbte Grundkörper ist durch kraftvolle Volumen, in Verbindung mit der scharfen Charakterlinie, sportlich und gestreckt gestaltet.

Neben dem natürlich sehr ansprechenden Design und Auftritt der E-Cabriolet-Studie von Mercedes-Maybach interessiert hier natürlich der elektrifizierte Antrieb. Angebtrieben wird die Studie von vier kompakten Permanentmagnet-Synchron-Elektromotoren, hierdurch besitzt er Allradantrieb. Der flache Akku sitzt im Unterboden. Die Leistung des Antriebs beträgt 550 kW (750 PS). Das ermöglicht neben sportwagentypischen Fahrleistungen (Beschleunigung von 0‑1 00 km/h unter vier Sekunden, Höchstgeschwindigkeit bei 250 km/h elektronisch abgeregelt).

Geladen wird das Cabriolet über eine Gleichstromladefunktion auf Basis des CCS-Standards. Dies ermöglicht Ladeleistungen bis zu 350 kW. In nur fünf Minuten lässt sich so genügend Strom tanken, um rund 100 Kilometer zusätzliche Reichweite zu erzielen. Preislich gesehen wird das Mercedes-Maybach 6 Cabriolet sicherlich kein Schnäppchen sein. Zeigt aber wunderbar wie schön Elektroautos oder zumindest E-Auto Studien sein können.

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „E-Auto Studie: Mercedes-Maybach 6 Cabriolet“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Toyota testet Wasserstoff-Verbrenner im GR Yaris
Nissan baut E-Auto-Schnellladenetz in Deutschland und Europa weiter aus
Uniti One: Update zum E-Kleinwagen aus Schweden
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).