Deutschlands größte E-Tankstelle steht in Neckarsulm bei der Firma Bechtle

Copyright Abbildung(en): Symbolbild | Bechtle

Auf dem Firmengelände der Firma Bechtle in Neckarsulm entsteht derzeit nicht nur ein neues Parkhaus für deren Mitarbeiter. Sondern nach Aussage der Baufirma Goldbeck, mit 50 Ladeplätzen, die größte Tankstelle für Elektrofahrzeuge im gesamten Bundesgebiet. Stimme.de stellt hierbei den Vergleich an, dass dem Verein Elektromobilität Heilbronn-Franken in Stadt und Landkreis Heilbronn insgesamt rund 40 frei zugängliche Ladesäulen bekannt sind. Somit nicht nur zehn Ladesäulen weniger, sondern auch noch kreuz und quer verteilt im Land.

Vonseiten Bechtle werden die gut 1.600 neu geschaffenen Parkplätze benötigt, da man mit einem starken Mitarbeiterwachstum rechnet. Und diese haben bei ihren Dienstwagen die freie Wahl zwischen Verbrennungsmotoren, Elektroautos und Hybridantrieben. Trifft der Mitarbeiter seine Entscheidung für einen Wagen mit Batterie, kann er diesen auf der Arbeit aktuell noch kostenfrei aufladen. Zukünftig plant Bechtle ein Abrechnungssystem mit personalisierten Chip-Karten. Dann sei es Frage des jeweiligen Arbeitsvertrages, ob der Ladestrom zur Vergütung durch das Unternehmen gehöre oder nicht.

Bechtle stellt nicht nur die Ladesäulen zur Verfügung, sondern möchte den benötigten Strom zum Laden auch selbst produzieren: Im kommenden April soll eine neue Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Parkhauses in Betrieb gehen. Desweiteren sollen neue Zweiradparkplätze entstehen – inklusive Steckdosen für E-Bikes oder Elektroroller.

Quelle: Stimme.de – Deutschlands größte E-Tankstelle steht in Neckarsulm

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).