Daimler übernimmt Cinteo: Weiterer Schritt zum vernetzten Mobilitätsdienstleister

Copyright Abbildung(en): Daimler

Der Digital-Dienstleister Cinteo GmbH heißt jetzt Mercedes-Benz.io GmbH: Die Daimler AG hat die Cinteo GmbH übernommen, die vor etwas mehr als zwei Jahren als Tochter der diconium group gegründet wurde. Mittlerweile entwickeln mehr als 100 Mitarbeiter an den Standorten Stuttgart und Berlin exklusiv für den Automobilhersteller Mercedes-Benz digitale Produkte und Services. Nach der Übernahme hat Daimler die Cinteo GmbH in Mercedes-Benz.io GmbH umfirmiert. Als weiterer Standort kommt Lissabon hinzu.

Mit Mercedes-Benz.io entsteht ein konzerneigener Full-Service-Digital-Partner, der Daimler auf dem Weg zum vernetzten Mobilitätsdienstleister unterstützen soll. Teams aus Experten der Mercedes-Benz.io und der Daimler AG arbeiten mit End-to-End-Verantwortung zusammen. Das agile Arbeitsmodell stehe für hohe Qualität und Geschwindigkeit, so der Automobilhersteller in einer Mitteilung.

„Mercedes-Benz.io ist ein wichtiges Fundament, um schnell auf internationale Kundenanforderungen zu reagieren und eine digitale Erlebniswelt für unsere Kunden zu schaffen. Hierzu setzen wir gezielt auf agile Teams aus Experten der Bereiche Marketing & Sales, IT und der Mercedes-Benz.io.“ – Britta Seeger, Vorstandsmitglied Daimler AG für Mercedes-Benz Cars Vertrieb.

Mit dem weiteren Ausbau der Mercedes-Benz.io GmbH sowie dem Aufbau interner Digitalkompetenz will die Daimler AG die fortschreitende Digitalisierung in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Services intensiv vorantreiben und damit eine Antwort geben auf sich laufend verändernde Kundenerwartungen und den Wandel der Automobilindustrie.

Arbeitsschwerpunkt des neuen Tochterunternehmens ist die optimierte Kundenansprache auf allen digitalen Kanälen. Dies werde zunächst Produkte und Services in den Bereichen Digital Marketing und Digital Commerce umfassen. Darüber hinaus stehen neue digitale Services und erweiterte Geschäftsmodelle im Vordergrund.

Die neue Tochtergesellschaft soll mittelfristig insgesamt auf rund 300 Digitalexperten wachsen. Hierfür verstärkt sich die Mercedes-Benz.io GmbH an den Standorten Stuttgart, Berlin und Lissabon ab sofort mit digitalen Talenten aus der ganzen Welt, von Product Ownern über Designer/Konzepter, Community- und Content-Manager sowie Experten in den Bereichen Business Development, UX/UI, App-Programmierung, Big Data und Analytics, Cloud Computing, Java, Java-Script, AEM- und SAP/hybris-Entwicklung.

Quelle: Daimler AG – Pressemitteilung vom 6.11.2017

Über den Autor

Michael Neißendorfer ist E-Mobility-Journalist und hat stets das große Ganze im Blick: Darum schreibt er nicht nur über E-Autos, sondern auch andere Arten fossilfreier Mobilität sowie über erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit im Allgemeinen.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Daimler übernimmt Cinteo: Weiterer Schritt zum vernetzten Mobilitätsdienstleister“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Rekordfahrt im VW ID.3: Mit einer Batterieladung über 15 Pässe
VW-Konzern kann E-Auto-Absatz mehr als verdoppeln
Skoda verdreifacht E-Fahrzeug-Absatz
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).