Deutsche Taxi- und Mietwagenverband fordert staatliche Hilfe bei Umstieg auf Elektromobilität

Deutsche Taxis brauchen Hilfe bei Umstieg auf E-Mobilität

Copyright Abbildung(en): franz12 / Shutterstock.com

In China ist es bereits soweit Tausende Verbrenner-Taxis werden durch Elektrofahrzeuge in Peking ersetzt, auch Madrid wird elektrisch – Auftrag für 110 Elektroautos von Nissan für La Ciudad del Taxi aber wie schaut’s mit Deutschland aus? Ein Förderprogramm für E-Taxis in Berlin ist geplant, aber reicht das aus? Vor allem für ganz Taxi-Deutschland? Der Deutsche Taxi- und Mietwagenverband (BZP) ist nicht überzeugt und fordert von der künftigen Bundesregierung Unterstützung beim Umstieg auf Elektroautos in der Taxi-Branche.

Es geht dem BZP vor allem um die höheren Kosten bei der Anschaffung von Elektrofahrzeugen gegenüber Dieselfahrzeugen. Derzeit besteht für Taxi-Flottenbetreiber sowie freie Taxi-Fahrer kein Anreiz umzusteigen, dies sollte man durch entsprechende staatliche Förderungen ändern. Zwar hat man vonseiten des Bundeskabinetts eine Änderung der Mess- und Eichverordnung vorgenommen, die es erlaubt mehr Elektrotaxis in Deutschland einzusetzen, aber das eigentliche Problem, der hohen Preis wurde nicht angegangen.

In vielen Städten sind Hybridautos wie der Toyota Prius bereits als Taxiversion etabliert. Selbst den Nissan Leaf, als auch die teilweise elektrifizierte B-Klasse von Mercedes gibt es als Taxi. Ebenfalls der Hyundai IONIQ ist als Taxi-Version erhältlich. Für andere Modelle, die nicht explizit als Taxi-Variante angeboten wurden, war der Umstieg bis zur Änderung durch das Bundeskabinett, nicht möglich.

Man darf gespannt sein, ob und wie die künftige Bundesregierung auf die Forderung des Deutsche Taxi- und Mietwagenverband (BZP) eingehen wird. Einfach wird diese Verhandlung sicherlich für beide Seiten nicht. Bedenkt man nun, dass noch so etwas wie selbststeuernde Autos auf uns zukommen werden, ist klar, dass dies nicht die letzte Diskussion zwischen BZP und Bundesregierung sein dürfte.

Quelle: Golem.de – Taxifahrer wollen Staatshilfe wegen Umstieg auf E-Autos

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Deutsche Taxi- und Mietwagenverband fordert staatliche Hilfe bei Umstieg auf Elektromobilität“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

E-Autos in Deutschland knacken Millionen-Marke
Daimler Truck: Zukunft der deutschen Werke sicher
Renault stattet brasilianische Inselgruppe mit smarter, nachhaltiger Energie aus
2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).