#AMPventure-Tour quer durch Europa

OPEL AG
Oslo April 2017: Photo's of the new Opel Ampera-E shot shot before the Norwegian release in April. Photo: Benjamin A. Ward / Opel

Roadtrips verbindet man immer mit ein wenig Abenteuer, Freiheit und der Lust auf etwas Neues. Dies verspüren sicherlich auch das Team aus Bloggern und Prominenten, welche sich auf die #AMPventure-Tour mit dem Opel Ampera-e begeben. Von Oslo aus geht es quer durch Europa durch Städte wie Paris, Barcelona, Genf und München. Dabei treffen diese auf Menschen und Unternehmen, die einen nachhaltigen Lebensstil verfolgen und die Mobilität von morgen voranbringen wollen.

Der Ampera-e muss auf dieser Tour seine Alltagstauglichkeit voll ausspielen, stehen hier Langstrecken definitiv auf dem Reiseplan. Ob das Elektroauto von Opel hält, was bisher versprochen wurde, dass kann man live mitverfolgen. So kann man den elektrischen Flitzer von Opel aus jedem Blickwinkel erleben – dafür sorgen die Bilder der Fotografen-Gemeinschaft GermanRoamers (Max Fischer, Jannik Heck, Leo Thomas, Daniel Ernst und Max Münch) und die Videos von ellevant (Philip Werner).

Persönlich bin ich sehr gespannt, ob der Opel Ampera-e, wie angekündigt, auf dem Roadtrip bis an seine Grenzen gehen und beweisen muss, was er drauf hat:

  • Wie schlägt sich das E-Mobil auf der Straße?
  • Wie lange braucht es zum Laden?
  • Wie viele Kilometer sind mit nur einer Ladung im realen Fahrbetrieb drin?

Der fünfwöchige #AMPventure-Roadtrip führt von Oslo bis nach Rüsselsheim; Zwischenstation macht das Team in einigen der schönsten und zugleich innovativsten Städte Europas, darunter Amsterdam, Paris, Bilbao, Cannes und München.

Von unterwegs wird man Blogs und Vlogs stets auf aktuellem Stand gehalten. Weiterhin geht Opel auf. Alltagsfragen zur Elektromobilität ein und postet Interviews mit lokalen Meinungsführern, die ebenfalls für eine nachhaltige Mobilität einstehen und den Pioniergeist von Opel teilen.

Wie es sich für einen solchen Roadtrip gehört gibt es einen gebührenden Abschluss. So wird die  #AMPventure ihren eigenen Auftritt auf dem roten Teppich haben: Denn der Ampera-e fährt auf dem Filmfest München vor. Zum Abschluss der Tour gibt’s dann am 30. Juni ein Interview mit Opel-Chef Dr. Karl-Thomas Neumann am Opel-Stammsitz in Rüsselsheim.

Bin mir aber ziemlich sicher, dass ich noch vor Ende des #AMPventure hier auf Elektroauto-News.net über einen Zwischenstand berichten werde.

Quelle: OPEL AG – Mit dem Opel Ampera-e auf der #AMPventure-Tour quer durch Europa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.