Ab 2040 Verkaufsverbot für Verbrenner in Großbritannien

Verkaufsverbot für Verbrenner in Großbritannien

Copyright Abbildung(en): shutterstock / Lizenzfreie Stockfotonummer: 581638807

Geht es nach der britischen Regierung kommen ab dem Jahr 2040 keine Autos mit Verbrennungsmotor mehr auf die Straßen Großbritanniens. Betroffen sind von diesem Verbot nicht nur die in jüngster Zeit stark in die Kritik geratenen Dieselfahrzeuge, sondern auch Benziner, selbst wenn diese über einen Hybridantrieb verfügen. Verbrenner generell scheinen keine Option mehr zu sein.

Großbritannien schließt sich mit dieser Aussage unseren französischen Nachbarn an, die bereits Anfang Juli bekannt gaben, dass man ab 2040 nur noch elektrisch unterwegs sein werde. Denn auch dort soll in gut zwanzig Jahren kein Fahrzeug mit Verbrennermotor auf die Straße kommen.

In Norwegen ist man noch deutlich früher dran, wenn es darum geht Verbrenner zu verbieten. So will man dort ab 2025 emissionsfrei unterwegs sein. Deutschland hat und wird wohl kein entsprechendes Verbot erlassen, auch wenn zumindest die Grünen mit einem Verbot ab 2030 im eigenen Wahlprogramm werben.

Quelle: Welt.de – Großbritannien: Ab 2040 Verkaufsverbot für Verbrenner

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

5 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).