A8 L e-tron quattro mit Plugin-Hybridantrieb kommt auf den Markt

Copyright Abbildung(en): Audi AG

Am heutigen Dienstag feiert der neue Audi seine Weltpremiere beim Audi Summit in Barcelona. Mittlerweile in der vierten Generation gilt das Flaggschiff von AUDI erneut als Referenz für Vorsprung durch Technik: neue Designsprache, innovatives Touch-Bedienkonzept und konsequente Elektrifizierung des Antriebs. Gerade auf den letzten Punkt möchte ich eingehen, da dieser sicherlich am interessantesten für Elektroauto-News.net ist.

Im Spätherbst 2017 macht sich der Audi A8 von Neckarsulm aus auf die Straßen. Erst zu einem späteren Zeitpunkt folgt der A8 L e-tron quattro. Dies liegt daran, dass das Fahrzeug noch nicht zum Kauf angeboten wird. Denn aktuell besitzt es noch keine Gesamtbetriebserlaubnis und unterliegt daher nicht der Richtlinie 1999/94/EG.

Wenn der A8 L e-tron quattro dann allerdings auf die Straße darf, dann überzeugt er dort mit seinem kraftvollen Plug-in-Hybridantrieb. Denn sein 3.0 TFSI und die starke E-Maschine kommen auf 330 kW (449 PS) Systemleistung und 700 Nm Systemdrehmoment. Die Lithium-Ionen-Batterie speichert Strom für etwa 50 Kilometer elektrisches Fahren. Optional lässt sie sich per Audi Wireless Charging laden: Eine Bodenplatte in der heimischen Garage überträgt den Strom mit 3,6 kW Leistung induktiv an eine Empfängerspule im Auto. Die Standard-Version des A8 L startet bei 94.100 Euro, Preise für die Plugin-Hybridvariante sind aktuell noch nicht bekannt.

Quelle: Audi AG – Der neue Audi A8: Zukunft der Luxusklasse

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).