200-Millionen Euro Förderung: Ladesäulen statt Umweltbonus

Millionen Förderung für E-Auto Ladesäule

Copyright Abbildung(en): shutterstock / Lizenzfreie Stockfotonummer: 652391368

Es zeichnet sich ab, dass der Umweltbonus in voller Höhe bis zum festgelegten Ende der Laufzeit wohl nicht vollständig aufgebraucht wird. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle hat daher einen Vorschlag zur weiteren Verwendung des bereitgestellten Geldes in den Raum gestellt. So soll Käufern von E-Fahrzeugen die Möglichkeit geboten werden, auch eine Prämie für den Bau einer neuen Ladesäule bekommen.

Andreas Obersteller, Chef des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa), selbst brachte den Gedanken ins Spiel 200 Millionen der bis zu Mitte 2019 zur Verfügung stehenden 600 Millionen Euro für die Förderung der Ladesäulen-Infrastruktur zu verwenden. So könnten E-Auto Käufer mithilfe der staatlichen Förderung die Errichtung einer Ladesäule am eigenen Haus oder im eigenen Betrieb umsetzen.

Sicherlich ein sinnvoller Ansatz. Wobei die Ladesäulen dann, in der Regel, auf privatem Grund stehen würden und somit anderen Elektroautofahrern nichts nutzen würden. Sinnvoller wäre es daher wohl das gesamte Ladesäulen-Netz Deutschlands mithilfe der 200 Millionen Euro durch den Staat ausbauen zu lassen. Hierdurch könnten zumindest die wichtigsten Knotenpunkte elektrifiziert werden.

Quelle: RP Online – Staat könnte neue Ladesäulen mit 200 Millionen Euro fördern

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „200-Millionen Euro Förderung: Ladesäulen statt Umweltbonus“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

BMW verdoppelt Absatz elektrifizierter Fahrzeuge und bereitet weitere Technologiesprünge vor
MG Motor bringt E-Roadster auf die Straße
Elaris: Klein-Stromer und E-SUV aus Rheinland-Pfalz
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).