Ab 2030 nur noch Elektroautos auf Deutschlands Straßen unterwegs?

Ab 2030 nur noch E-Autos auf Deutschlands Straße

Copyright Abbildung(en): shutterstock / Lizenzfreie Stockfotonummer: 334956713

Ganz schön sportliche Ziele hat man sich beim Deutschen Umweltministerium vorgenommen. Aus dem Entwurf des Klimaschutzplan 2050 – Stand 20.04.2016 – wird ersichtlich, dass man von 160 Millionen Tonnen CO2-Ausstoß (2014) auf 90 bis 100 Millionen Tonnen bis 2030 herunterkommen möchte. Allerdings gibt es eine Herausforderung, welche man erfüllen muss, um dieses Ziel zu erreichen.

So ist es notwendig, dass Deutschland der Durchbruch im Bereich der Elektromobilität gelingt. So ist im erwähnten Entwurf die Rede von Elektro- und Hybridautos, welche auf den Straßen zum Einsatz kommen. Bezogen auf den Lastentransport möchte das Umweltministerium vor allem innerstädtisch eine deutlich stärkere Nutzung von Lastenfahrrädern erreichen.

Geht es nach Staatssekretär Jochen Flasbarth (Bundesumweltministerium) und Rainer Baake (Bundeswirtschaftsministerium) kommt das Ganze noch eine Spur heftiger. Geht es nach den Beiden, sollen ab dem Jahr 2030 in Deutschland nur noch Autos neu zugelassen, welche kein CO2 ausstoßen. Kann ich mir persönlich kaum vorstellen, wobei dies durchaus ein erstrebenswertes Ziel wäre.

Man darf gespannt sein in welche Richtung es sich entwickelt. Gerade die Elektroauto Kaufprämie dürfte ein Schritt in die richtige Richtung sein.

Quelle: Tagesspiegel.de

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Ab 2030 nur noch Elektroautos auf Deutschlands Straßen unterwegs?“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Ältester
Neuster Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Träumerei hoch drei.

Ich denke von dem Ziel sind wir sehr weit entfernt. Bisher habe ich jedenfalls noch kein bezahlbares Elektroauto entdecken können, welches z.B. Wohnwagen- und Reisetauglich ist – es gibt zwar Ansätze in der Richtung über Hybridfahrzeuge, aber für den Durchschnittsmenschen unbezahlbar.

Diese News könnten dich auch interessieren:

Neuer Stadt-Flitzer: Hopper Mobility schließt erste Finanzierungsrunde ab
Rivian: Großbritannien und Niederlande feilschen um E-Auto-Werk
Porsche stellen Vision Gran Turismo Konzept vor
2
0
Sag uns deine Meinung zu diesem Thema.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).