Deutsche Autobauer gewinnen eCarTec Award 2012 für das Combined Charging System

ecartec-award-2012-combined-connect-system

Copyright Abbildung(en): BMW

Auf der diesjährigen eCarTec, der internationalen Leitmesse für Elektromobilität, erhielten die deutschen Autohersteller den eCarTec Award 2012 für das mit Partnern gemeinsam entwickelte Universal-Ladesystem.

Die Automobilhersteller Audi, BMW, Daimler, Porsche und Volkswagen wurden zusammen mit zwei Entwicklungspartnern für die Entwicklung das Combined Charging System mit dem eCarTec Award 2012, dem Bayerischen Staatspreis für Elektromobilität, ausgezeichnet. In der Kategorie „Energie, Infrastruktur, Anschlusstechnik“ wurden die herausragende Innovation, Zukunftsfähigkeit und weltweite Strahlkraft des gemeinsam entwickelten universellen Ladesystems anerkannt.

Combo 2 Connector
Combo 2 Connector, Foto: BMW Group

Das Combined Charging System vereint ein-phasiges Laden mit Wechselstrom, schnelles Wechselstromladen mit Drehstromanschluss, Gleichstromladen für Zuhause oder ultraschnelles Gleichstromladen an Stromtankstellen mit nur einer Schnittstelle im Fahrzeug. So kann der Kunde an allen Ladestationen unabhängig von Stromquelle und angebotener Ladegeschwindigkeit laden. Das Ladesystem ist in der Lage, vereinzelte  regionale Lösungen zu ersetzen und somit die weltweite  Markteinführung von Elektrofahrzeugen zu beschleunigen. Die Serienfahrzeuge der deutschen Automobilhersteller Audi, BMW, Daimler, Porsche und Volkswagen, die ab dem Jahr 2013 mit einer Gleichstromladeoption auf den europäischen Markt kommen, sind mit dem Combined Charging System ausgerüstet.

Das Laden mit dem Combined Charging System wird auf der eCarTec 2012 in München bis zum 25.10.2012 an realen Einrichtungen und Fahrzeugen vorgeführt.

Die Automobilhersteller Audi, BMW, Daimler, Porsche und Volkswagen haben sich zu einer Kooperation, der Initiative Ladeschnittstelle, zusammengeschlossen und treiben die Entwicklung des Combined Charging System unter Beteiligung der amerikanischen Hersteller Chrysler, Ford und GM maßgeblich.

Um innovative Entwicklungen in der Elektromobilität zu beschleunigen und zu fördern, wird in diesem Jahr bereits zum 4. Mal der eCarTec Award als Bayerischer Staatspreis für Elektromobilität verliehen. Über 60 internationale Firmen und Konsortien haben sich 2012 um den Preis beworben, der in acht Kategorien verliehen wird.

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).