Opel Ampera mit Plus X Award ausgezeichnet worden

Copyright Abbildung(en): Opel

Der Opel Ampera überzeugte die Jury beim 8. Plus X Award mit seinem innovativen und ökologischen Antriebskonzept und seinem sportlichen Design.

Opel Ampera
Der sportliche Opel Ampera mit Range-Extender (Foto: GM)

Die General Motors Tochter Opel konnte in der vergangenen Woche mit dem Plus X Award eine weitere nennenswerte Auszeichnung erlangen.

Beim weltweit größten Wettbewerb für Produkte aus den Bereichen Technologie, Sport und Lifestyle wurde der Opel Ampera von der internationalen Jury zum Sieger in den Kategorien „Innovation“ und „Ökologie“ erklärt und als „Beste Antriebstechnologie des Jahres 2011“ ausgezeichnet. Kriterien wie ökologische und ergonomische Produkteigenschaften, aber auch die Verwendung hochwertiger Materialien und deren Verarbeitung gaben den Ausschlag für die Entscheidung der Jury.

Mit dieser Auszeichnung gehört Opel nun das dritte Jahr in Folge zu den Siegern des Plus X Award. Bereits 2009 konnte das Unternehmen mit der innovativen Opel-Frontkamera des Insignia das „Gütesiegel für Innovationen“ gewinnen. 2010 bekam Opel durch Siege von Astra und Meriva in insgesamt sieben Kategorien den Titel „Most Innovative Brand 2010“ verliehen.

Zu den weiteren Siegern neben dem Opel Ampera in der Produktgruppe „Automotive“ gehörten BMWs System ConnectedDrive, der Citroen DS4, der Mitsubishi i-MiEV und der Lexus CT 200h.

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).