Im Jahr 2016 konnte die Renault Gruppe ihre Verkäufe im vierten Jahr in Folge steigern (+13,30%) und ist mit 3,18 Millionen verkauften Fahrzeugen der weltweit größte französische Automobilhersteller. Betrachtet man den globalen Gesamtmarkt steigerte sich dieser im gleichen Zeitraum um 4,60 Prozent, der Weltmarktanteil von Renault steigerte sich um 0,30 Prozentpunkte auf 3,50 Prozent.

Betrachtet man die Zahl der Neuanmeldungen der ersten vier Monate des Jahres 2016 fällt auf, dass sich ein Elektroauto deutlich von der Konkurrenz absetzt: der Renault ZOE. Insgesamt 2.936 E-Autos wurden in den ersten vier Monaten des Jahres angemeldet, davon entfielen alleine 822 Anmeldungen auf den ZOE von Renault. Meine Gedanken wohin dies noch führen kann kannst du hier lesen.